Nuri Erfahrungen 2022

Bewertung im Test & ausführlicher Erfahrungsbericht

81/100
Bewertung
Zu Nuri Krypto
Highlights
  • BTC und ETH kaufen
  • Zahlung direkt aus dem Nuri Girokonto
  • Transparente Gebühren

Die Neo-Bank Nuri war früher als Bitwalla bekannt. Unter dieser Bezeichnung können Anleger bereits seit 2015 Nuri Erfahrungen machen. Das Unternehmen bietet eine Integration von kostenlosem Girokonto und Kryptohandel, damit gelingt es Nuri, Fiat- und Kryptowährung in seinem Geschäftsmodell zu vereinen. Im Nuri Test überzeugt der Anbieter mit einer übersichtlichen, informativen App, günstigen Gebühren von 1,00 % des Transaktionsvolumens und der segregierten Verwahrung der Kundengelder bei der Solaris Bank. Dass es außerdem eine kostenlose Visakarte gibt, soll im Nuri Erfahrungsbericht ebenfalls nicht unerwähnt bleiben.

Nuri: Vorteile und Nachteile
  • Neo-Bank mit Girokonto und Krypto-Investitionen
  • Deutscher Einlagenschutz durch den Partner Solaris Bank
  • Bitcoin und Ethereum für Handel und Anlage
  • Kostenloses Girokonto und Visakarte
  • Bislang nur Bitcoin und Ethereum im Angebot

Usability der Website: Übersichtliche erste Nuri Erfahrungen

Wer von Nuri noch nichts gehört hat, weiß vielleicht mehr mit der Bezeichnung Bitwalla anzufangen, denn so hieß das Berliner FinTech früher. Neugierige machen ihre ersten Erfahrungen mit Bitwalla, nunmehr Nuri auf der Website des Anbieters – und erfahren dort auf sehr strukturierte Weise alles über dessen Produkte und Leistungen.

Auf der Startseite sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Mehr erfährt der Leser über die Punkte im Menü, die zu folgenden Themen führen:

  • Bank
  • Vermögen
  • Lernen

Im Nuri Test führen Links in der Fußzeile führen zu weiteren Angaben zu Nuri, zum Banking und zu den angebotenen Kryptowährungen, aber auch zu Lizenz und Regulierung.

Die wichtigen Informationen zur Partner-Bank Solaris, zur Einlagensicherung und zu den Kosten ermitteln Besucher der Website ohne lange Suche, eine FAQ kann über das Hilfe-Zentrum mittels Link unten auf der Seite angesteuert werden und beantwortet gängige Fragen sofort.

Der Einstieg in den Nuri Erfahrungsbericht ist der Besuch der Website. Die Internetpräsenz des Unternehmens besteht den Nuri Test dank ihrer Struktur und des hohen Informationsgehaltes. 

Konten & Accounts: Kostenloses Girokonto und Wallet im Nuri Test

Bei ersten Erfahrungen mit dem Fintech stellen Anleger rasch fest, dass es sich bei den Berlinern um eine Neo-Bank handelt. Ähnlich wie Neo-Broker hat auch Nuri sein Geschäftmodell stark verschlankt und konzentriert sich auf das Wesentliche. Das Alleinstellungsmerkmal, das Nuri im Test aufweist, ist der Brückenschlag von Fiatwährung zu Krypto-Coins. Das Unternehmen integriert Girokonto und Bitcoin Wallet, etwas, womit Kunden nur selten bei Banken und Online Broker Erfahrungen machen können. Geboten werden

  • ein voll funktionales, kostenloses deutsches Girokonto
  • eine VISA Debitkarte zum Nulltarif
  • eine deutsche Einlagensicherung über Beträge von bis zu 100.000 Euro

Neben den normalen Bankleistungen ist der Handel mit Bitcoin und Ether möglich, über ein dafür bereitgestelltes Wallet. Hier fallen Handelskosten für Nuri von 1,00 % des Transaktionsvolumens an, außerdem ein Euro Netzwerkgebühr. Weitere Leistungen umfassen das Bitcoin Ertragskonto und die ETF-Pots.

Nuri gelingt die Verbindung von Girokonto, Bitcoin-Investition und ETF-Bundles mit seinem innovativen und im Wesentlichen kostengünstigen Geschäftsmodell, was eine gute Nuri Bewertung rechtfertigt. 

Handelsplattformen: Unkomplizierte Erfahrungen mit dem Online-Banking von Nuri im Test

Nuri bietet keinen börslichen oder außerbörslichen Wertpapierhandel an – die Erfahrungen mit dem Fintech beschränken sich auf Krypto-Handel und Investitionen. Komplexe Software wie für das Online Trading Deutschland und anderswo wird nicht benötigt. Die Kunden des Berliner FinTech verwalten ihre Anlagen über die Ordermaske im elektronischen Banking – und das wiederum kann über den Browser oder die Nuri App aufgerufen werden. Die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche bietet:

  • Zugang zum Girokonto und dessen Funktionen wie Überweisungen und Daueraufträge
  • Wallet für Transaktionen mit Bitcoin oder Ether
  • Verleih von Kryptowährung gegen Zinsen über das Bitcoin Ertragskonto
  • Sparverträge in ETF-Bündel von Finanzexperten

Im Nuri Erfahrungsbericht sollte unbedingt darauf hingewiesen werden, dass das Kryptowallet persönlich ist – der Kontoinhaber ist also der einzige Zugriffsberechtigte und verwaltet die Schlüssel. Partner im Kryptohandel ist Celsius Network, im Banking die Solaris Bank.

Im Nuri Test stellt sich heraus, dass die Nuri Erfahrungen so unkompliziert sind, wie man es sich nur wünschen kann – alle Transaktionen und Anlagen werden im Online-Banking verwaltet, eine komplexe Handelsplattform braucht es nicht.

Zahlungen: Banküberweisungen, VISA und Krypto-Transfers als Teil der Erfahrungen mit Nuri

Die Integration des Girokontos bei Nuri mit den Funktionen eines Kryptowallets sind wegweisend und sorgen dafür, dass die Nuri Erfahrungen sich deutlich von dem abheben, was Kunden von Bankne, Brokern oder Krypto-Exchanges kennen. So können – das zeigt der Nuri Test – Krypto-Coins ganz einfach mit Guthaben auf dem Girokonto gekauft werden, auch die Vergütung von Verkäufen wird hier gutgeschrieben.

Die Zahlungsmethoden weisen den Komfort auf, den man vom Banking kennt:

  • SEPA Überweisung für Ein- und Auszahlungen
  • Verbuchung von Gehaltseingängen und Einrichtung von Lastschriften und Daueraufträgen
  • Verknüpfung mit PayPal
  • Ausführung von SOFORT-Überweisungen
  • Zahlungen mit der VISA-Debitkarte
Visa
Mastercard
Kreditkarte

Das persönliche Wallet bei Nuri kann, wie die Nuri Erfahrungen belegen, für Krypto-Transaktionen genutzt werden wie gewohnt. Die Fristen für die Wertstellung bei Ein- und Auszahlungen entsprechen den bekannten Abläufen bei Überweisungen – im SEPA-Raum ein Werktag, bei Krypto-Transaktionen praktisch sofort.

Zahlungsabläufe sind ein wesentlicher Pluspunkt in der Nuri Bewertung – dank der Verbindung von Girokonto und Krypto-Handel entfallen umständliche Kapitalisierungen des Handelskontos, vor allem, wenn Nutzer ihre Erfahrungen mit Nuri und dem Girokonto des Unternehmens als Gehaltskonto machen.

Kundenservice: Umfassender Support & Kundenservice im Nuri Erfahrungsbericht

Das innovative Angebot, mit dem Kunden bei Nuri erste Erfahrungen machen, wirft die eine oder andere Frage auf – wohl nicht hinsichtlich des Girokontos, aber bezüglich der Schnittstelle von Fiat- und Kryptogeld. Nuri Erfahrungsberichte von Kunden loben die Freundlichkeit und Kompetenz, mit der das Unternehmen auf Fragen eingeht. Der Support erfolgt über

  • eine umfassende, thematisch geordnete FAQ
  • den telefonischen Kundenservice über eine deutsche Festnetznummer
  • E-Mail-Support

Die Kontaktoptionen finden sich über den Link zum Impressum in der Fußzeile. Hinsichtlich der Erreichbarkeit und der angebotenen Kanäle verdient das Unternehmen also eine gute Nuri Bewertung.

Auf Fragen seiner Kunden geht Nuri schon mit der umfangreichen FAQ ein, ist aber auch telefonisch und per E-Mail zu erreichen, was die Erfahrungen mit dem Anbieter sehr angenehm macht.

Regulierung & Einlagensicherung: BaFin Regulierung und Lizenz für Finanzgeschäfte

Die Sicherheit der Handelsumgebung bei einem innovativen Anbieter wie Nuri ist natürlich ein ausgesprochen wichtiger Aspekt, deshalb soll im Nuri Erfahrungsbericht auch auf Lizenz und Regulierung eingegangen werden.

Nuri ist für die Vermittlung von Finanzgeschäften lizenziert.

Die Solaris Bank als Partner unterliegt der Regulierung der BaFin und schützt Einlagen der Kunden bis zu Beträgen von 100.000 Euro pro Anleger.

Der vertrauenswürdige Partner für das Bitcoin Ertragskonto ist Celsius, ein ebenfalls lizenziertes Unternehmen.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Der Schutz für alle Investitionen in Fiatgeld entspricht dem, was man von deutschen Banken erwarten darf. Sicher ist auch das Wallet für Kryptowährungen, das nur vom Nutzer mit den entsprechenden Schlüsseln verwaltet wird. Zusätzlichen Schutz bietet die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine biometrische Anmeldung. Eine positive Nuri Bewertung verdient die Tatsache, dass das Unternehmen seinen Kunden erläutert, wie sie ihr Krypto-Guthaben absichern können.

Die Nuri Erfahrungen verbinden den Komfort des Bankings mit dem Schutz der BaFin-Regulierung und angemessener Sicherheitsvorkehrungen auch für Krypto-Guthaben. Pluspunkte gibt es im Nuri Test für die Sicherheitsinformationen für Kunden.

Zusatzangebote: Gute erste Erfahrungen mit Nuri Akademie und Blog

Sicherlich unterscheiden sich die Nuri Erfahrungen deutlich von dem, was man bei anderen Anbietern als Leistungspaket mit dem Girokonto erwarten darf. Die Kontonutzung dürfte Neukunden geläufig sein, wenn es dann aber um das Krypto-Angebot geht, werden manche Nutzer Neuland betreten. Auch hier hat Nuri vorgesorgt mit der eigenen Nuri Akademie, die sich im Nuri Erfahrungsbericht als ausführlich und gut verständlich entpuppt. Erklärt werden alle Aspekte des Handels und der Anlage mit Kryptowährung über das Wallet oder das Ertragskonto.

Zwar gibt schon die FAQ erste Einblicke in diese Themen, doch die detaillierten Einführungen in die wichtigsten Themen rund um den Bitcoin sind sehr eingängig formuliert und decken die Anforderungen der Zielgruppe vermutlich sehr gut ab und erklären die lobenden Nuri Erfahrungsberichte der Nutzer. Das Informationsangebot der Neo-Bank dürfte sehr viel dazu beigetragen haben, dass der Anbieter so starken Zulauf erhält.

Nuri ETF
Nuri Krypto

Krypto Handelsangebot: Bislang Bitcoin und Ethereum

Wer möchte, kann Nuri Erfahrungen machen wie mit der Hausbank – das Girokonto des Fintechs können Kunden einfach als Gehaltskonto nutzen. Darüber hinaus ist es jedoch möglich, Krypto-Coins zu kaufen und direkt aus dem Girokonto heraus zu zahlen, oder die erworbenen Coins gewinnbringend anzulegen.

Bislang bietet Nuri im Test erst den Handel mit Bitcoin und Ether an, weitere Krypto-Coins sollen allerdings später hinzu kommen. Mit großen Krypto-Exchanges können sich die Erfahrungen mit diesem Portfolio zwar nicht messen, doch das ist auch nicht beabsichtigt. Interessant ist das Ertragskonto, über das Anleger Bitcoin gegen Verzinsung verleihen können. Mechanismen von konventionellen Festgeldkonten werden hier auf Kryptomärkte übertragen, ein Konzept, das fast jeder Nuri Erfahrungsbericht hervorhebt.

Krypto Handelskosten: Transaktionskosten und Netzwerkgebühr

Die Handelskosten, die sich bei Nuri im Test offenbaren, sind als günstig zu bezeichnen. Für den Krypto-Handel zahlen Kunden eine Transaktionsgebühr von 1,00 % des gehandelten Volumens plus einer Netzwerkgebühr in Höhe von 1,00 Euro an den Partner Celsius. Diese Art von (niedrigen) Handelskosten erheben auch Neobroker. Das Senden und Empfangen von Kryptowährung über das Wallet bei Nuri ist nicht mit Gebühren belegt, im Gegenteil sollen die Abläufe gerade durchschnittliche Bankkunden auf unkomplizierte Weise an den Krypto-Handel heranführen.

Krypto Handelskonditionen: 50.000 Euro pro Woche umsetzen

Gezahlt wird für Bitcoin oder Ether aus dem Guthaben auf dem Girokonto. Die Investitionen können eine Höhe von bis zu 25.000 Euro pro Trade bzw. 50.000 Euro über sieben aufeinander folgende Tage erreichen, die Mindesthöhe pro Transaktion liegt bei 30 Euro – zuzüglich der Netzwerkgebühren für den Partner bei Käufen von Krypto gegen Fiatgeld. Für reine Kryptotrades übernimmt Nuri die Kosten. Zu diesen Konditionen können auch Sparpläne eingerichtet werden.

Bitcoin-Guthaben können Kunden der Neo-Bank verleihen, und zwar über das dafür angebotene Ertragskonto. Ausführend ist in diesem Fall, wie der Nuri Test zeigt, der Kooperationspartner Celsius. Die Zinsen für die zur Verfügung gestellten Coins können mehr als 4,00 % erreichen, doch man sollte vor der Entscheidung der Nutzung dieser Option die Besonderheiten und möglichen Risiken von Krypto-Coins kennen. Die Möglichkeit, auf differenzierte Weise bei Nuri Erfahrungen mit der Krypto-Investition zu machen, ist allerdings angesichts der anhaltenden Niedrigzinsen auf normale Bankangebote einen zweiten Blick wert.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die Neobank Nuri, vormals Bitwalla, vereinfacht den Handel mit Kryptowährung und schlägt gekonnt die Brücke zum Fiatgeld mit dem kostenlosen Girokonto. Die realistischen Limits und günstigen Gebühren sprechen für Nuri im Test und in den Nuri Erfahrungsberichten der Kunden. Interessant ist sicherlich das Verleihen von Bitcoin gegen Zinsen und die überzeugende Absicherung der Fiat-Bestände durch die Partner-Bank Solaris.

Nuri
81/100
Nuri Krypto
Zu Nuri
Nuri Highlights
  • BTC und ETH kaufen
  • Zahlung direkt aus dem Nuri Girokonto
  • Transparente Gebühren

Fazit: Abschließende Nuri Bewertung nach dem Nuri Test

Der Finanzdienstleister Nuri hebt sich mit dem unkonventionellen Geschäftsmodell von den Wettbewerbern ab – und setzt auf Qualität statt Quantität. Das macht es schwer, eine Nuri Alternative zu finden. Angeboten werden ein kostenloses, vollständiges Girokonto samt kostenloser VISA-Karte, wer möchte, kann Nuri also einfach für Gehaltseingänge und Alltags-Ausgaben nutzen.

Interessant wird es mit den zusätzlichen Produkten und Leistungen, denn bei Nuri kann man mit dem Guthaben des Girokontos Bitcoin und Ether kaufen, im eigenen Wallet verwahren oder auch Bitcoin gut verzinst verleihen. Seit neuestem werden auch ETF-Bundles angeboten, die als Nuri Pots thematische Schwerpunkte setzen.

Die Nuri Bewertung fällt angesichts der transparenten und günstigen Konditionen aus der Sicht von Testern gut aus, doch auch Kunden sind mit den Erfahrungen mit Nuri zufrieden, wie die wachsenden Kundenzahlen belegen. Ein Motiv ist sicherlich auch die verlässliche Lizenzierung und Regulierung bei Nuri, der kooperierenden Partner-Bank Solaris und den übrigen Partnern. Zwar kann Nuri hinsichtlich des Handelsangebots weder mit Großbanken und Aktienbrokern noch mit Krypto-Exchanges konkurrieren und bietet keinesfalls eine beste Aktien App, mit der Kunden Werte wie die Lilium Aktie kaufen könnten – aber das ist auch gar nicht gewollt.

Statt dessen verknüpft das FinTech so übersichtlich und unkompliziert wie Möglich Fiat- und Kryptowährung für Anleger, die die Welt der Coins und Tokens kennenlernen möchten, und unterstützt seine Kunden mit den Informationen in der Nuri Akademie. Ein Demokonto wird dank der intuitiven Benutzeroberfläche des Onlinebankings nicht benötigt, und wer den persönlichen Kontakt zum Support sucht, kann Nuri telefonisch oder per E-Mail gut erreichen, was viele Nuri Erfahrungsberichte lobend betonen. Wer sich auf der Website des Anbieters mit dessen Produkten und Leistungen vertraut macht, wird schnell verstehen, warum Nuri die Förderung durch das EU-Programm Horizon 2020 für Forschung und Innovation zuteil wurde.


Warning: Undefined variable $bonusPlain in /var/www/public/wp-content/themes/master-theme/includes/shortcodes/provider-conclusion.php on line 154
81/100
Bewertung
Zu Nuri Krypto
Highlights
  • BTC und ETH kaufen
  • Zahlung direkt aus dem Nuri Girokonto
  • Transparente Gebühren
Nach oben
Nuri
81/100
Zu Nuri
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter