Besten Online Broker / IronFX Erfahrungen

Iron FX Erfahrungen 2024

Iron FX Erfahrungen 2024 ▷Iron FX Test & Erfahrungsbericht

Details
Zahlungsmethoden

Die Trading-Plattform Iron FX hat über 1,2 Millionen Kunden in 180 Ländern, was diese zu einer der führenden Webseiten der Branche macht. Das Unternehmen wurde bereits 2010 gegründet und kann einiges an Erfahrung und Auszeichnungen aus der Zeit vorweisen.

Das alles spricht zwar dafür, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, aber wir wollten es genau wissen und haben die Webseite unter die Lupe genommen. Bei unserem eigenen Iron FX Test haben wir die Plattform selbst betrachtet, ebenso wie die Handelsoptionen sowie Gebühren, Kundenservice und die vorhandenen Lizenzen. Hier kannst du nun alle wichtigen Informationen nachlesen.

Weiterlesen
Zahlungsmethoden
Neteller
UnionPay
FasaPay
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Unternehmen
Notesco Limited
Gegründet
2010
Website
ironfx.com
Verfügbare Sprachen
DE
EN
+
Kundensupport
Live-Chat, E-Mail Support
E-Mail
support@ironfx.com
Telefon
+357 25 027 000
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
Zahlungsanbieter Sicherheit
Neteller hoch
UnionPay hoch
FasaPay hoch
Perfect Money hoch
Skrill hoch
Bank Transfer sehr hoch
Credit Card hoch
Zuletzt aktualisiert am 21.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Habeck

Anwenderfreundlicher Aufbau und intuitive Nutzung von Iron FX

Bei unseren Iron FX Erfahrungen ging es uns im ersten Schritt natürlich um die Webseite. Wir haben uns dabei angeschaut, wie sie aufgebaut ist und ob man sich schnell zurechtfinden kann. Vorweg möchten wir aber auf etwas eingehen, das uns beim ersten Versuch, die Webseite zu öffnen, aufgefallen ist. Wir wurden darauf hingewiesen, dass wir uns auf der falschen Seite befinden. Der Hinweis kam von Iron FX selbst und hängt mit den unterschiedlichen Lizenzen zusammen. Denn es gibt ein eigenes Angebot für alle Kunden aus der EU und eine internationale Seite für Kunden aus anderen Ländern.

Wir sind dann direkt auf die richtige Webseite weitergeleitet worden und empfanden es als positiv, dass hier durch Geotracking offenbar der Kunde direkt auf den Unterschied hingewiesen wird, was zu deinem Vorteil ist. Ähnlich einfach wie bei unseren Avatrade Erfahrungen konnten wir auch hier ein neues Kundenkonto anlegen und uns auf der Seite umsehen. Das Menü ist klar aufgebaut und du findest schnell alles, was du suchst und für dich relevant ist. Die Plattform ist zwar nur auf Englisch gehalten, aber beim Trading ist das die gängige Sprache, die genutzt wird. Die Plattform kann individuell angepasst werden. Alternativ zum Rechner kannst du auch die kostenlose App für die mobile Nutzung herunterladen.

Die Accounts im Iron FX Test

Wenn du dich neu bei Iron FX anmeldest, dann musst du dich für einen Account entscheiden. Die Konten unterscheiden sich zunächst als Live Floating/Live Fixed Spreads (Standard, Premium, VIP oder Zero Fixed) und die STP/ECN Accounts (No Commission, Zero Spread oder Absolute Zero) und haben jeweils weitere Unterteilungen. Idealerweise nutzt du zunächst ein Demokonto, damit du herausfinden kannst, welches sich für dich eignet.

So einfach meldest du dich bei Iron FX an

Damit du weißt, wie du vorgehen musst, wenn du das erste Mal auf einer Trading-Plattform bist, haben unsere Experten im Iron FX Erfahrungsbericht eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt. Wenn du dieser folgst, dann solltest du problemlos deinen persönlichen Account einrichten und vor allem den Broker sofort nutzen können. Der Vorgang dauert nur wenige Augenblicke und schon kann es losgehen.

  1. Nutze unseren Link und lass dich auf die Webseite der Iron FX Trading Plattform weiterleiten. Auf diese Weise gehst du sicher, dass du auf der richtigen Seite landest.
  2. Klicke auf „Registrieren“ oben rechts auf der Webseite. Dadurch öffnet sich das Registrierungsformular, ähnlich wie bei unseren Banx Erfahrungen.
  3. In nur drei Schritten hast du dann dein Konto eröffnet. Fülle die Felder korrekt aus, achte dabei insbesondere auf die richtigen Angaben bei den persönlichen Informationen und Kontaktangaben.
  4. Bestätige die Daten und deine E-Mail-Adresse, da beides für die Verifizierung benötigt wird.
  5. Entscheide dich für eines der angebotenen Konten. Du kannst dich auch später noch umentscheiden und den Kontotyp wechseln, wenn du feststellst, dass ein anderer besser passt.
  6. Dein Account ist nun erstellt und du kannst entweder das kostenlose Demokonto nutzen, um dich mit den Auswahlmöglichkeiten vertraut zu machen oder direkt zu starten, wenn du bereits Erfahrung hast.

Die Iron FX Handelsplattformen – MetaTrader 4 und WebTrader

Für das Trading haben wir in unseren Iron FX Erfahrungen eine der beliebtesten Handelsplattformen der Branche ausfindig machen können. Hier wird auf beste Qualität durch MetaTrader 4 gesetzt und das ermöglicht es allen Kunden, einfach und schnell zu handeln. Du kannst entweder das Programm herunterladen und es mit deinen Kundendaten individualisieren und immer sofort auf deine Daten zugreifen oder du entscheidest dich für die Web-Version ohne Download. MT4 ist sehr übersichtlich und zeigt dir sofort alle wichtigen Informationen an, die du brauchst.

Nach unseren Online Broker Erfahrungen handelt es sich dabei um eine der bekanntesten Plattformen, sodass du dich damit vielleicht ohnehin schon auskennst, wenn du bereits woanders angemeldet warst. Die webbasierte Version steht dem Download in nichts nach, so werden direkt nach der Anmeldung alle Daten synchronisiert und dir steht eine weitere Möglichkeit zur Verfügung, dass du auf allen deinen Geräten darauf zugreifen kannst. Durch eine sichere Verschlüsselung hatten wir in unserem Iron FX Test auch nie das Gefühl, es wäre unsicherer.

Unsere Iron FX Erfahrungen mit den Zahlungsoptionen

Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind in dem Fall nicht ganz unwichtig, schließlich möchtest du mit deinem eigenen Geld handeln und spekulieren. Bei unserem Aktiendepot Vergleich ist uns aufgefallen, dass es beliebte Zahlungsmethoden gibt, die es häufig zu finden gibt, und wiederum andere Möglichkeiten nur selten vertreten sind. Bei Iron FX hast du eine große Auswahl und kannst immer kostenlos einzahlen. Hierbei steht dir neben der Banküberweisung auch die Kreditkartenoption zur Verfügung oder du entscheidest dich für einen Finanzdienstleister wie die E-Wallets von Neteller oder Skrill. Transaktionen sind bis zu einem Wert von 50.000 Euro möglich und bei den Auszahlungen solltest du genau auf die Kosten achten.

Neteller
UnionPay
FasaPay
Perfect Money
Skrill
+ 2

Selbst wenn Iron FX selbst keine Gebühren verlangt, werden teilweise von den Finanzdienstleistern Kosten aufgerufen, die dann nach unseren Iron FX Erfahrungen weitergegeben werden können. Bei den Kreditkarten können daher Kosten bis zu 1,50 Euro pro Transaktion anfallen und bei den E-Wallets noch mehr. Mit Skrill beispielsweise entstehen Kosten in Höhe von 1 % des Volumens bis maximal 10 Euro und bei Neteller betragen die Gebühren sogar 2 %, jedoch maximal 30 Euro. Wir empfehlen daher, die Kosten immer im Blick zu behalten.

Transparente Gebühren bei Iron FX

Wir haben ja bereits erwähnt, dass du dich für einen der verschiedenen Accounts entscheiden musst, und die Kontomodelle unterscheiden sich auch in den Kosten. Denn neben der Basiswährung sind die anfallenden Gebühren unterschiedlich. Angesichts dessen ist es auch wichtig, dass du das passende Kontomodell für dein Investitionsverhalten findest. Indem du zunächst einmal das Demokonto verwendest, kannst du selbst herausfinden, was am besten zu dir und deinen Trades passt.

Die Gebühren, die anfallen, werden dir vor jedem Handel angezeigt, sodass hier mit Kosten absolut fair und transparent umgegangen wird. Uns hat das überzeugt, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der keine versteckten Kosten verlangt, die du dann erst am Ende siehst.

 

Der Kundenservice in unserem Iron FX Erfahrungsbericht

Der Kundenservice von Iron FX ist 24/5 für seine Kunden erreichbar. Lediglich am Wochenende erreichst du niemanden, wobei in dieser Zeit auch kein Handel möglich ist. Von Montag bis Freitag hast du verschiedene Kontaktmöglichkeiten und kannst dich für deine bevorzugte Variante entscheiden. Dabei steht dir ein Live-Chat zur Verfügung, ebenso wie eine Hotline für den telefonischen Support.

Wenn deine Anfrage nicht dringend ist, kannst du auch den E-Mail-Support nutzen und bekommst in maximal 24 Stunden eine Antwort. Laut der Webseite stehen verschiedene Sprachen zur Auswahl, allerdings kann es dabei zu Wartezeiten kommen, wohingegen du mit Englisch eigentlich immer schnell einen Mitarbeiter an deiner Seite hast. Wir haben lediglich die mittlerweile standardmäßig vorhandenen FAQs vermisst, da diese oft viel Zeit mit dem Support sparen können.

Regulierung und Einlagensicherung im Iron FX Erfahrungsbericht

Schon der erste Blick auf die Lizenzen hat uns verraten, dass es sich bei Iron FX um einen seriösen Broker handelt und wir konnten umgehend einen Betrug ausschließen. Bereits 2010 wurde das Unternehmen gegründet und kann somit schon einige Jahre an Erfahrung vorweisen, was die große Anzahl an zufriedenen Kunden weltweit bestätigen kann. Die EU-Webseite verfügt über eine zyprische Lizenz der CySEC, wodurch für die Kunden die Einlagensicherung greift und sie diesbezüglich abgesichert sind.

CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
FCA - Financial Conduct Authority
CNMV - Comisión Nacional del Mercado de Valores
CONSOB - Commissione Nazionale per le Società e la Borsa
+ 6

Reguliert werden sie außerdem von einigen weiteren Behörden, darunter auch die Bafin in Deutschland. Aber nicht nur die Behörden sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit, sondern auch Iron FX selbst. Daher gibt es eine SSL-Verschlüsselung aller Transaktionen und Kundendaten, die damit gesichert sind. Der Warnhinweis auf das finanzielle Risiko auf der Handelsplattform zeigt zudem, dass der Broker seine Kunden ernst nimmt und keine falschen Versprechungen macht, um diese anzulocken.

Zusätzliche Informationen für Trading-Neulinge

Wenn man sich etwas genauer umschaut, dann fällt unter anderem auf, dass man als Neuling beim Trading hier bei Iron FX viele zusätzliche Informationen erhalten kann. Nachdem du dich angemeldet hast, findest du eine Akademie und Webinare. Zusätzlich auch einen Podcast, der dich über aktuelle Trends informiert. Generell ist dieser Bereich auch für alle erfahrenen Trader spannend, da du deine Kenntnisse hier noch weitergehend vertiefen kannst.

Solltest du den Bereich nicht finden, dann empfehlen wir dir einen Blick auf die internationale Webseite, auf der es laut unseres Iron FX Erfahrungsberichts direkt im Menü integriert ist. Dort gibt es auch einen Wirtschaftskalender, damit du direkt weißt, wann die wichtigsten Ereignisse anstehen, die Auswirkungen auf den Markt haben können.

IronFX CFD

Iron FX CFD – Handel mit hohem Risiko

Als registrierter Kunde kannst du bei Iron FX auch mit CFDs traden und damit in einem kurzen Zeitraum hohe Gewinne einfahren. Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass es sich um ein riskantes Trading handelt und genauso gut in kurzer Zeit bei einer falschen Einschätzung der Entwicklung auch hohe Verluste gemacht werden können. Es eignet sich daher nicht für Neulinge in diesem Bereich, sondern setzt einiges an Erfahrung voraus. Das Angebot hingegen ist umfangreich und bezieht sich auf Aktien, Devisen und auch Kryptowährungen. Wer mit CFDs spekulieren möchte, der kann hier ein großes Angebot finden, das dem anderer Anbieter in nichts nachsteht.

Iron FX CFD Gebühren werden transparent dargestellt

Wir haben ja bereits vorher erwähnt, dass in unserem Iron FX Test alle Kosten und Gebühren transparent dargestellt werden, bevor du einen Trade durchführst. Somit bist du bereits im Vorfeld bestens informiert und weißt, was auf dich zukommt. Die Gebühren sind auch fair berechnet, und wir konnten keinerlei Informationen über unzufriedene Kunden finden, die sich über die Gebühren beschwert haben. Beim CFD-Handel geht es ohnehin um den Spread, wodurch klar sein sollte, was auf dich zukommt. Versteckte Kosten fallen auch hierbei keine an.

Iron FX CFD Handelskonditionen – vielfältiges Angebot zu fairen Konditionen

Mit seinen Handelskonditionen kann Iron FX auf jeden Fall überzeugen. Hier steht einmal mehr die Transparenz im Mittelpunkt, durch die der Broker sich immer wieder auszeichnet. Als Kunde weißt du jederzeit, was auf dich zukommt und wirst genau informiert, somit warten keine Überraschungen auf dich.

Zusammenfassung zum Iron FX CFD Handel

Alle risikoaffinen und erfahrenen Trader werden sich darüber freuen, dass auch das CFD-Trading bei Iron FX möglich ist. Allerdings sollte hier immer im Hinterkopf behalten werden, wie schnell Geld verloren werden kann. Ohne Erfahrung und Hintergrundwissen sollte man sich nicht heranwagen. Bei Iron FX werden verschiedene Assets dafür angeboten und die Gebühren gestalten sich fair und transparent, wie man sich das wünscht. Mit dem erweiterten Angebot steht die Plattform der Konkurrenz in nichts nach.

IronFX
0.0/5
IronFX CFD
Zum Anbieter
IronFX Highlights
  • Es erwarten dich klassische Aktien, Devisen und auch Kryptowährungen
  • Die Handelskosten bewegen sich im fairen Rahmen
  • Das Angebot ist marktüblich und ansprechend
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 71.60% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
IronFX Forex

Reichhaltige Auswahl an verschiedenen Optionen für den Iron FX Forex-Handel

Wenn du dich für Forex-Trades interessierst, dann bist du bei Iron FX genau richtig, denn hier findest du eine große Auswahl an verschiedenen Optionen. Auf der Plattform kannst du viele beliebte Forex-Handelspaare mit niedrigen Spreads finden. Bis heute vertrauen 1,2 Millionen Kunden in 180 Ländern auf die Handelsplattform und nehmen dadurch an dem globalen Devisenmarkt teil.

Iron FX Forex Gebühren – transparent und fair

Immer wieder gibt es Plattformen, die plötzlich Gebühren verlangen, mit denen du bei deinen Trades gar nicht gerechnet hast. Bei Iron FX ist das hingegen anders, denn hier werden die anfallenden Gebühren ganz klar und transparent schon im Vorhinein kommuniziert und dir bei deiner Transaktion angezeigt. Damit gibt es keine bösen Überraschungen. Viele Währungspaare werden bei Iron FX bereits mit Spreads ab 0,9 Tips angeboten. Das ist durchaus ein marktüblicher Preis.

Das Iron FX Forex Portfolio – viele Währungspaare, aber nicht alle

Auf der Plattform kannst du rund um die Uhr an fünf Tagen die Woche 80 Währungspaare handeln und bist damit zumindest unter der Woche zeitlich komplett flexibel. Die wohl wichtigsten Paare wie Euro – US-Dollar, US-Dollar – Japanische Yen oder Britische Pfund – US-Dollar sind ebenso vorhanden wie viele weitere. Das klassische Standardangebot ist vorhanden, allerdings bietet es für erfahrene Trader sicher nicht alle Optionen, die sich jeder wünscht.

Zusammenfassung zum Iron FX Forex-Handel mit Währungspaaren

Iron FX ist eine seriöse und vor allem sehr zuverlässige Plattform, die Tradern auch Forex-Optionen anbietet und damit den Devisenmarkt verfügbar macht. Die Gebühren sind fair und transparent, und das klassische Portfolio ist vorhanden. Allerdings könnte es passieren, dass dem ein oder anderen Kunden bestimmte Möglichkeiten fehlen. Aber für den normalen Anleger ist die Auswahl mehr als ausreichend.

IronFX
0.0/5
IronFX Forex
Zum Anbieter
IronFX Highlights
  • Umfangreiche Vielfalt für den Forex-Handel
  • Faire und transparente Gebühren bei Iron FX
  • Über 300 Handelsinstrumente in 6 Anlageklassen
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 71.60% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

FAQ - Häufige Fragen zu den Iron FX Erfahrungen

👀 Kann ich dem Broker Iron FX vertrauen?

Das Unternehmen Iron FX wurde 2010 gegründet und ist damit schon einige Jahre auf dem Markt. In dieser Zeit hat es viele Auszeichnungen gewonnen, konnte Kunden in 180 Ländern überzeugen und sich einige der wichtigsten Lizenzen erarbeiten. Damit sollte ein Betrug ausgeschlossen und bestätigt sein, dass es sich um einen seriösen Broker handelt.

💶 Wie kann ich mein Guthaben bei Iron FX aufladen?

Wenn du nicht ausschließlich das Demokonto nutzen möchtest, dann solltest du im Kassenbereich dein Guthaben aufladen, sodass du auch echte Transaktionen durchführen kannst. Hierfür stehen dir neben der Banküberweisung auch noch Kreditkarten und E-Wallets zur Verfügung. Kosten für die Einzahlungen entstehen keine.

📲 Ist der Handel mit Iron FX auch mobil möglich?

Es gibt einerseits den WebTrader, den du im mobilen Browser vom Smartphone oder Tablet nutzen kannst oder du lädst dir die App herunter. Nach der kostenlosen Installation hast du die Möglichkeit, jederzeit und überall auf deinen Account zuzugreifen.

Fazit – Nach unserem Iron FX Erfahrungsbericht können wir die Plattform nur empfehlen

Wir konnten uns selbst von einer anwenderfreundlichen Webseite und einer klar strukturierten Plattform überzeugen. Als Kunden findest du nicht nur eine sichere Möglichkeit, mit Aktien und Devisen, besonders mit Kryptowährungen zu handeln, sondern kannst auch auf einen freundlichen Kundenservice zurückgreifen. Der Anbieter ist zudem fair und bietet eine transparente Übersicht der Kosten an, sodass dich keine bösen Überraschungen erwarten. Ein Betrug konnte von uns ausgeschlossen werden, nachdem eine Vielzahl an Lizenzen vorhanden ist und Regulierungsbehörden den Anbieter überwachen, kannst du davon ausgehen, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Wir können Iron FX ruhigen Gewissens empfehlen und es lohnt sich, unseren Link zu nutzen, um dir das Angebotsportfolio einmal anzusehen.

Top CFD Krypto Anbieter

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von IronFX hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter