Besten Online Broker / eToro Erfahrungen / eToro Demokonto Erfahrungen 2024

eToro Demokonto Erfahrungen 2024

Zuletzt aktualisiert am 09.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Elias Schneider

Musterdepot kostenlos eröffnen & erstellen

Seit 2007 ist der Broker eToro im Geschäft. Vor allem beim Social Trading gilt der Anbieter mit CySEC-Regulierung als Wegbereiter.

Neben dem Forex- und CFD Trading können Anleger auch echte Aktien sowie Kryptowährungen handeln.

Alle Leistungen können mit dem eToro Demokonto getestet werden. Ein eToro Demokonto eröffnen, ist unkompliziert. Es gewährt dabei Zugang zu allen Instrumenten und Funktionen in Echtzeit.

Viele Nutzer konnten dabei bereits mit dem eToro Demokonto Erfahrungen sammeln.

Unternehmen
Unternehmen eToro Ltd
Firmensitz 24th floor, One Canada Square, Canary Wharf London, E14 5AB, United Kingdom
Gründungsjahr 2007
CEO Yoni Assia
Website www.etoro.com
Verfügbare Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Niederländisch, Schwedisch, Dänisch, Portugiesisch, Norwegisch, Rumänisch, Finnisch
Kundensupport Live-Chat
E-Mail -
Telefon -
Lizenz CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Verifiziert durch Information Security Management (ISO 27001)
Information Security Management (ISO 27001)
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
Überweisung
Skrill
Mehr anzeigen

Vorteile und Nachteile

  • Zypriotischer Broker mit CySEC-Regulierung und umfassendem Handelsangebot
  • Kostenfreies, unverbindliches eToro Demokonto
  • Mit dem eToro Demokonto Erfahrungen mit dem Social Trading machen
  • Zeitlich unbefristete Demo
  • Zugang zum Bildungsbereich und zur Community
  • eToro Demokonto mit 100.000 USD kapitalisiert

eToro Demokonto: Erfahrungen mit dem Handel sammeln

Ein wesentlicher Vorteil des eToro Demokonto liegt auf der Hand. Nutzer können sich auf diese Weise mit den Abläufen beim Handel vertraut machen.

Zudem können sie eigene Strategien verbessern. Das kommt letztlich auch dem Broker zugute. Daher sind Demokonten inzwischen ein vertrautes Angebot.

Dank virtuellem Kapital sind die Erfahrungen mit dem eToro Demokonto vollkommen unbedenklich. Die Vorteile sind folgende:

Praktische Wissensvermittlung

Und seien die theoretischen Kenntnisse zur Finanzwelt noch so hoch – in der Praxis ist vieles anders als gedacht.

Daher kommt es gelegen, dass Nutzer mit dem eToro Demokonto Erfahrungen ohne Risiko machen können. Getestet werden kann alles von Hebel, Finanzinstrumente und Chartanalyse.

Kein Verlustrisiko

Beim börslichen und außerbörslichen Wertpapierhandel sind gute Renditen möglich. Doch dem stehen auch reale Verlustrisiken entgegen. Deshalb sollten Einsteiger ein eToro Demokonto tatsächlich eröffnen. Damit können sie erste Erfahrungen sammeln.

So lässt sich besser abschätzen, wo die eigenen Schwächen liegen. Da die Demo mit virtuellem Kapital bestückt ist, zahlt man für Anfängerfehler kein teures Lehrgeld.

Strategien verbessern und Positionen beobachten

Um Erfahrungen zu gewinnen, muss zunächst eine Strategie entwickelt werden. Im Anschluss erfolgen die ersten Tests. Diese Tests müssen eine Weile andauern.

Danach erfolgt eine Auswertung. Auch bei wenig erfolgreichen Trades mit dem eToro Demokonto gibt es einen Lerngewinn.

Anwender, die ein eToro Demokonto eröffnen, sammeln unverbindlich zahlreiche wertvolle Erfahrungen. Das erleichtert den Übergang zum Echtgeldhandel. Zudem reduziert es bei der Umstellung die anfallenden Verluste.

eToro
4.6/5
eToro CFD Krypto
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

eToro Demokonto: Win-Win für Trader und Broker

Ein Demokonto anzubieten, ist für den Nutzer eine unschätzbare Gelegenheit. Sie können dadurch praktische Handelserfahrungen ohne Druck und Risiken sammeln.

Doch auch für den Broker hat es Vorteile, eine solche Demo anzubieten:

  • Selbstdarstellung als kompetenter, seriöser Partner für Trader
  • Unterstützung durch Bildungsangebote und dadurch erfolgreichere, engagierte Kunden
  • Höhere Handelsaktivitäten und höhere Einnahmen auch für den Broker
  • Weiterempfehlungen seitens zufriedener Nutzer

Im besten Fall werden Kunden, bei eToro ein Demokonto eröffnen, dauerhaft dort handeln. Ein Wechsel des Brokers ist dabei weniger wahrscheinlich. Denn der Handelspartner hat mit dem eToro Demokonto eine solide Grundlage bei der Kundenbindung geschaffen.

Die Unterstützung der Kunden zahlt sich auch für den Broker aus. Die Nutzung des Demokontos fördert den späteren erfolgreichen Echtgeldhandel. Und damit letztlich auch die Langzeit-Bindung des Kunden, die eToro seinerseits höhere Gewinne beschert. 

eToro Demokonto: Märkte, Plattform, Social Trading

Zu den Vorteilen beim eToro Demokonto gehört, dass es Zugang zu allen Funktionen gibt.

So können Nutzer die Demo ausgiebig nutzen und schauen, ob der Broker für sie infrage kommt.

Handelbare Werte bei eToro kennenlernen

Das Portfolio des international bekannten Brokers ist zugegebenermaßen riesig. Allein das spricht schon für das eToro Demokonto.

Handelbar sind sehr unterschiedliche Anlageklassen:

  • Forex-Trading auf die Kursentwicklung von Devisenpaaren mit CFDs
  • CFD-Trading auf andere Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Indizes, Rohstoffe und ETF
  • Kryptowährungen als neueste Assetklasse
  • Echte Aktien im börslichen Handel, anders als bei der Kursspekulation mit CFDs

Mit CFDs handeln Trader die Differenz auf den Kurs des Basiswertes. Den Basiswert selbst kaufen sie dabei nicht. Im CFD Trading ist zudem der Einsatz von Hebeln üblich.

Allerdings können Kunden bei eToro auch echte Aktien kaufen. Damit werden sie zum Eigentümer der Wertpapiere. Selbst in diesem Segment ist eToro der Konkurrent voraus. So kann etwa das Comdirect Musterdepot mit der eToro Demo funktional nicht mithalten.

Die Analyse der Kurse und des Marktsentiments müssen gelernt werden. Mit dem eToro Demokonto fällt das Lernen leicht.

Anbieter aus dem klassischen Wertpapierhandel bieten ein Demokonto meist gar nicht erst an. Daher wählen viele Anleger auch eToro als DEGIRO Alternative.

Aber auch wenn Anleger nach einem JustTrade oder Trade Republic Demokonto suchen, kommen sie häufig auf eToro zurück. Eben, weil es dort kein Musterdepot gibt.

Proprietäre Handelsplattform und Power-Ausstattung für die Chartanalyse

eToro entwickelte damals eine eigene Plattform. Bei dieser mussten die Funktionen des Handels mit denen des Social Tradings interagieren.

Die Abläufe lernen Nutzer, die ein eToro Demokonto eröffnen, anschaulich kennen:

  • Voller Zugriff auf die Handelsplattform
  • Echtzeitkurse
  • Alle Finanzinstrumente
  • Chartdarstellungen, Zeichenwerkzeuge und Indikatoren

Alle Funktionen und Tools, die die Software mitbringt, können ausgiebig ausgetestet und entdeckt werden. Und mit dem Demokonto gibt es bei dieser Handelsplattform viel zu entdecken.

Auch der Austausch mit anderen Mitgliedern der Community ist möglich.

Social Trading für die eigene Lernkurve einsetzen

Anwender lernen mit der eToro Demo alles Wissenswerte über das Trading und die Software. Sie vollziehen damit zugleich den Einstieg in das Social Trading.

Die Idee von eToro ist die, dass der Handel mit den Funktionen sozialer Netzwerke integriert ist. Dadurch können Nutzer aus der Handelsplattform heraus auf die Community zugreifen.

Das hat folgende Vorzüge:

  • Übernehmen und Strategien oder Portfolios erfahrener Signalgeber
  • Schneller selbst mit Gewinn handeln
  • Mehr Motivation durch Erfolgserlebnisse
  • Austausch und Unterstützung innerhalb der Nutzergemeinschaft

Schon mit dem Demokonto können Kunden von eToro das Social Trading nutzen. Sie erleben in der Praxis, wie man nach Signalgebern sucht, deren Bewertungen abschätzt und die gewünschten Strategien übernimmt.

Hinreichendes Spielgeld – bei Bedarf aufzustocken

Der Dreh- und Angelpunkt eines guten Demokontos ist der Handel mit allen Kriterien des Echtgeldhandels. Der Unterschied ist nur der, dass es sich um virtuelles Kapital handelt.

Damit dieser Effekt wirklich lohnend ist, muss die Kapitalisierung allerdings auch ausreichend sein. Denn erste Anfängerfehler gehen zunächst richtig "ins Geld".

Bei eToro ist das Übungskonto mit virtuellem Guthaben in Höhe von 100.000 Euro bzw. US-Dollar ausgestattet.

Damit lässt sich schon eine Menge bewegen. Echtes Geld muss man nicht einzahlen. Der Betrag ist hoch genug, dass man nicht allzu rasch das eToro Demokonto löschen muss.

Sollte das Guthaben aufgebraucht sein, genügt eine kurze Nachricht an den Support.

Die eToro Demokonto Erfahrungen lassen nichts zu wünschen übrig. Nutzer testen hier ohne jedes Risiko. Getestet werden können alle handelbaren Werte und der Handelsplattform. Auch das Social Trading ist im Demokonto inkludiert.

eToro Demokonto eröffnen Schritt für Schritt

Wer im Forex Broker Vergleich auf eToro stößt, kann den Broker über das Demokonto ausprobieren. Dazu genügt ein Klick auf die Schaltfläche „Registrieren“.

Wer ein eToro Demokonto erstellen will, macht hier folgende Angaben:

  • Benutzernamen
  • E-Mail-Adresse
  • Selbst gewähltes Passwort

Alternativ kann man sich auch über Google oder Facebook einloggen. Selbstverständlich müssen Nutzer auch die AGB und anderen Richtlinien bestätigen.

An die hinterlegte E-Mail-Adresse wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink versendet. Im Anschluss ist das Demokonto eröffnet.

Nun erhält der neue Kunde seine Zugangsdaten für den persönlichen Kundenbereich. Damit kann er sich in die eToro Plattform einloggen.

Dabei stehen zwei Optionen in Form von Tabs zur Wahl:

  • Portfolio mit Echtgeld
  • Virtuelles Portfolio

Für den Handel mit Echtgeld muss zunächst eine Verifizierung erfolgen. Zudem muss der Anleger mindestens 50 USD einzahlen.

Wer möchte, kann das eToro Demokonto löschen lassen. Auch dazu genügt eine kurze Nachricht an den Support. Notwendig ist das aber nicht. Es gibt ja keine Nachteile, wenn das Demo einfach weiter läuft.

Ein eToro Demokonto erstellen, ist denkbar einfach. Alles ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Anders als beim Echtgeldkonto ist keine Vorlage von Ausweisdokumenten oder eine Ersteinzahlung notwendig.

Bildungsangebote mit dem eToro Demokonto

Online Broker Erfahrungen bei eToro sind durch die tatkräftige Unterstützung geprägt, die der Broker seinen Kunden zuteilwerden lässt.

Die Lerninhalte und das Social Trading tragen viel dazu bei, dass sich Nutzer dort anmelden.

Die Ausbildungsangebote haben Einsteigern und erfahrenen Tradern einiges zu bieten. Sie umfassen dabei:

  • Trading-Kurse online
  • Gezielte Informationen zu den Besonderheiten der Anlageklassen
  • Strategie-Erläuterungen
  • Finanztipps
  • Videos und Leitfäden

Die multimedialen Formate und die sinnvolle Aufbereitung der Lerneinheiten erleichtert den Einstieg ins Trading. In Ergänzung mit dem eToro Demokonto kann im eigenen Tempo vorgegangen werden.

Den Grundlagen des Finanzwissens kommt hier besonders hoher Stellenwert zu.

Mit dem Übungskonto und mit theoretischer Wissensvermittlung geht eToro sehr auf seine Kunden zu. Der Broker hilft dabei, sich das benötigte Finanzwissen mit all seinen Facetten anzueignen. Schon mit der Demo haben Nutzer vollen Zugriff auf das Schulungsangebot. 

Kryptowährungen mit dem eToro Demokonto entdecken

Zum umfangreichen Angebot des Brokers gehören schon seit einiger Zeit auch Kryptowährungen.

Die digitalen Währungen weisen allerdings noch weit höhere Kursschwankungen auf als andere Basiswerte.

Einerseits macht das den Kryptohandel auch mit CFDs lohnend. Doch hier kommt die Volatilität von Differenzkontrakten und Coins zusammen.

Wie Krypto-Trades in der Praxis ablaufen, sollten Trader daher unbedingt getestet haben.

So gewinnt man ein Gefühl dafür, welche Volatilität die Coins haben und wie schnell es gehen kann. Auch Faktoren, die den Ausgang eines Trades beeinflussen, lernt man so besser kennen.

Die Chartanalyse mit Fokus Krypto ist ebenfalls wichtig, da sie sich ein wenig von der klassischen Theorie unterscheidet.

Bei eToro können Trader dabei eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln. Darunter sind auch die folgenden Coins:

  • Dash
  • Binance Coin
  • Iota
  • Cardano
  • Ripple
  • Litecoin
  • Tezos
  • Tron
  • Zcash
  • u.v.m.

Wer mit dem Demokonto erste Erfahrungen sammelt, kann sich auf lohnende Strategien konzentrieren. Sollte das virtuelle Kapital zur Neige gehen, kann man das eToro Demokonto zurücksetzen lassen.

Das große Krypto-Portfolio bei eToro bietet Tradern eine Grundlage für zahlreiche und diversifizierte Handelsstrategien. Gerade die Volatilität von Krypto-Coins sollte man jedoch mit der risikolosen Demo eingehend erleben. Und das, bevor der Echtgeldhandel gestartet wird.

Testumgebung auch für Echtgeld-Strategien

Wer genug gelernt hat, muss keinesfalls sein eToro Demokonto löschen. Denn auch beim Echtgeldhandel leistet es später noch gute Dienste.

Tatsächlich wissen versierte Nutzer um den Wert einer Demo und verwenden sie als Sand Box.

Hier lassen sich neue Strategien testen und so lange optimieren, bis alles sitzt. Erst dann werden sie mit echtem Geld zum Einsatz gebracht.

Da eine hochwertige Demo wie bei eToro Echtzeitkurse und sämtliche Tools beinhaltet, werden die Entwicklungen an den Märkten nicht verzerrt. Das Testen neuer Strategien muss schließlich unter möglichst realen Bedingungen erfolgen.

Deshalb sollte man auf keinen Fall das eToro Demokonto löschen. Besser ist es, die Vorteile parallel zum Live-Konto weiterhin zu nutzen. Da man das Guthaben im eToro Demokonto zurücksetzen lassen kann, ist dies ohne Weiteres möglich.

Einen praktischen Nutzen haben Trader auch später mit dem Demokonto als Testumgebung. Zumindest, wenn, wie bei eToro, auch alle Bedingungen des Echtgeldhandels gegeben sind.

Mit der Demo bei eToro den Kundenservice in Anspruch nehmen

Die Demo kann noch weitere Funktionen erfüllen – etwa beim Brokerwechsel.

Denn mit einem Übungskonto kann man auch den Kundenservice bei einem neuen Anbieter auf Herz und Nieren testen. So kann festgestellt werden, ob alles den eigenen Erwartungen entspricht.

Hier kommt eToro seinen Kunden auf unterschiedlichen Wegen entgegen:

  • Schriftlicher Kundensupport auch auf Deutsch per Kontaktformular oder E-Mail
  • Live-Chat für registrierte Nutzer von Montag bis Freitag
  • Kommunikation über Facebook, Twitter und Instagram
  • Unterstützung innerhalb der großen eToro Community im Social Trading

Gerade die Community ist in vielen Fällen eine wertvolle Hilfe. Hier können sich Nutzer austauschen, Fragen klären und Anregungen geben. Wie man es auch aus sozialen Netzwerken kennt.

Ein FAQ-Bereich auf der Website beantwortet außerdem die gängigsten Fragen. Das Help-Center ist thematisch strukturiert und mit einer Suchfunktion versehen.

Ein Telefonsupport wird hingegen nicht angeboten. Mit dem Demokonto lassen sich alle Aspekte des Kundenservice testen.

Ist das Social Trading bei diesem Broker das, was den eigenen Vorstellungen entspricht? Wer das Angebot mit der Demo testet, kann sich dazu eine fundierte Meinung bilden. Bei Nichtgefallen muss dann kein Echtgeldkonto eröffnet werden.

Fazit: Trading und Investing entdecken mit dem eToro Demokonto

Die Erfahrungen mit dem eToro Demokonto sind überzeugend. Das Demokonto bietet eine tolle Möglichkeit, alle Leistungen des Brokers auszuprobieren.

Das Eröffnen eines eToro Demokontos geht einfach über die Website. Es funktioniert wie der Echtgeldhandel und startet mit 100.000 Euro. Nutzer können das Kapital im Demokonto auch zurücksetzen.

Mit dem Übungskonto kann man die Bildungsangebote von eToro nutzen. So können sich Anleger theoretisch und praktisch auf den Handel vorbereiten.

eToro hat dabei eine große Auswahl an handelbaren Werten, inklusive Aktien und Kryptowährungen. Leitfäden, Videos und Social Trading helfen beim Einstieg.

Die Demo-Nutzer bekommen nicht nur Support, sondern auch Hilfe von der Community. Die eToro Demo hat keine Zeitbeschränkung.

Mit einer einfachen Anmeldung können Interessenten das umfangreiche Angebot und die guten Konditionen des Brokers kennenlernen.

eToro
4.6/5
eToro CFD Krypto
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die das Investieren in Aktien und Kryptoassets sowie den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und ist möglicherweise nicht ausreichend, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und von der eToro Germany GmbH verwahrt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
eToro
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Naga
4.5/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Unsere Top Empfehlungen! Top 3 Anbieter für dich:
Freedom24
Freedom24
  • Über 40.000 Aktien verfügbar
  • Alle wichtigen Börsenplätze
  • Über 15 Märkte verfügbar
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
eToro
eToro
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter
Scalable Capital
Scalable Capital
  • Tausende von Aktien
  • Ca. 40.000 Derivatehandel
  • Handel über zwei Börsenplätze
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von eToro hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter