eToro Erfahrungen 2022

Bewertung & Test mit detailliertem Erfahrungsbericht

Aktien
Krypto
Forex
80/100
Bewertung
Zu eToro Aktien
Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
80/100
Bewertung
Zu eToro Krypto
Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto
80/100
Bewertung
Zu eToro Forex
Highlights
  • Majors, Minors und Exoten im Angebot
  • Günstiger Spread
  • Handel rund um die Uhr

Der zypriotische Forex- und CFD-Broker gilt als Vorreiter im Social Trading. Kunden machen schon seit 2007 bei eToro Erfahrungen mit einem ständig erweiterten Angebot handelbarer Werte. Im eToro Test fällt vor allem das Krypto-Portfolio und die Investition in echte Aktien auf, außerdem erhält der Anbieter eine gute Bewertung für die komfortable Zusammenführung von Handel und Investing.

eToro Erfahrungsberichte schätzen in der Regel das Social Trading, dass es Teilnehmern erlaubt, erfahrenen Tradern zu folgen, deren Strategien zu übernehmen und so selbst schneller erfolgreich zu traden. Alles über die Erfahrungen mit eToro im Test im Bericht über die Leistungen des Multibrokers.

eToro Pros und Contras
  • Umfangreiches Handelsangebot auch bei Krypto-Coins
  • Gute Integration des Social Tradings
  • Geringe Ersteinzahlung
  • Deutschsprechender Support
  • Zum Teil hohe Spreads

Usability der Website: Erste Erfahrungen mit eToro auf Deutsch

Deutsche Trader und Anleger machen ihre ersten Erfahrungen mit dem Broker über die Website, die für sie in deutscher Sprache lädt bzw. über die Sprachauswahl in der Kopfzeile leicht angepasst werden kann. Die Startseite fasst zusammen, was potenzielle Kunden von diesem Broker erwarten dürfen – wer sich dann für eingehendere Informationen interessiert, findet sie leicht dank der Menüpunkte:

  • Trading
  • Investieren
  • Top-Märkte
  • Ausbildung
  • Unternehmen

Damit erschließen sich alle relevanten Angaben zu den handelbaren Anlageklassen, den damit verbundenen Konditionen und Kosten, aber auch zum Unternehmen selbst. Der Wissensbereich ist ebenfalls mit nur einem Klick anzusteuern. Die Fußzeile enthält die Übersicht der wichtigsten Links, über die unter anderem das Hilfecenter rasch auffindbar ist, ebenso wie die Informationen zu Lizenzen und Regulierungen.

Erste eToro Erfahrungen auf der Website fallen im eToro Test überzeugend aus. Die angebotenen Informationen sind vollständig, nachvollziehbar angeordnet und überdies in deutscher Sprache abrufbar – hier verdient der Broker bereits eine gute eToro Bewertung.

Konten & Accounts: Konto im eToro Test

Wer sich zunächst unverbindlich eine Meinung über eToro im Test bilden will, kann seine ersten eToro Erfahrungen mit dem kostenlosen Demokonto machen und so den Handel, die Software und das Social Trading kennenlernen. Bei Gefallen lässt sich ein Echtgeldkonto einrichten – hier unterscheidet der Broker bei der Ausgestaltung zwischen privaten Kunden und Profi-Tradern. Für die Kontoeinrichtung sind zunächst folgende Angaben erforderlich:

  • Vollständiger Name
  • Nutzername
  • E-Mail
  • Selbstgewähltes Passwort
  • Telefonnummer

Nach Versand eines Bestätigungslinks durchlaufen Neukunden eine Verifizierung, um den Handel aufnehmen zu können. Dabei muss eine Ausweiskopie und eine Versorgerrechnung hochgeladen werden. Sobald das Konto freigegeben wird, kann die Ersteinzahlung von mindestens 50 Euro vorgenommen und der Handel begonnen werden. Wer auch Kryptowährung handeln will, muss überdies ein Wallet einrichten, auch das ist, wie eToro Erfahrungsberichte schildern, eher unkompliziert.

Nutzer können erste Erfahrungen mit eToro mit einem Demokonto machen, soll später ein Echtgeldkonto eröffnet werden, ist die online in wenigen Schritten erledigt. Im eToro Test stellt sich heraus, dass für den Kryptohandel ein Wallet angeboten wird, auch hier ist die Einrichtung simpel. 

Handelsplattformen: eToro Bewertung für den WebTrader

Da eToro praktisch als Erfinder des Social Tradings gilt, also der Integration von Funktionen sozialer Netzwerke ins Trading, konnte der Broker in seinen Anfangsjahren nicht auf externe Software zurückgreifen. Deshalb machen Nutzer bei eToro ihre Erfahrungen mit der proprietären Software, die speziell auf die Abläufe bei diesem Angebot zugeschnitten ist und es nahtlos in die Handelsoberfläche einbindet. Hier werden mehrere Lösungen angeboten:

  • Browserbasierte Handelsplattform
  • Mobile App für Smartphones und Tablets
  • OpenBook für das Social Trading
  • CopyTrader und CopyPortfolio

Der Webtrader von eToro ist browser- und systemunabhängig und wird von Nutzern dank der intuitiven Bedienbarkeit und der Funktionalität gern angenommen. Zu den Vorteilen der Software gehört, dass sie Trading, Investieren und Kryptohandel integriert und zu allen Bereichen geeignete Signalgeber für das Social Trading anbietet. Dank Funktionen wie CopyTrader oder CopyPortfolio übernehmen Follower Orders oder Portfolios mit einem Klick. Komfortabel in der Handhabung ist auch die mobile App für iOS und Android.

Im eToro Erfahrungsbericht kann man die selbst entwickelte Software des Brokers loben – der Webtrader ist speziell auf die Integration des Social Trading ausgerichtet und überzeugt mit Schnelligkeit und Funktionalität. Zusätzliche Funktionen erschließen sich über die Apps für das Social Trading, die alle auch mit der mobilen App interagieren.  

Zahlungen: Ein- und Auszahlungen im eToro Erfahrungsbericht

Bei der Kapitalisierung des Handelskontos soll es oft schnell gehen, um keine Handelsgelegenheit zu verpassen. Deshalb wünschen sich Kunden von ihrem Broker eine gute Auswahl von Zahlungsmöglichkeiten, die gern auch kostenlos sein sollten. Schon sehr bald stellen Nutzer fest, dass der Broker den Wünschen seiner Kunden Rechnung trägt – Zahlungen sind möglich auf folgenden Wegen:

  • Kredit- und Debitkartenzahlung
  • Banküberweisung und SOFORT
  • eWallets wie Neteller, Skrill und PayPal

Die Einzahlungen wird seitens des Brokers nicht mit Gebühren belegt, die Mindesteinzahlung liegt bei 50 Euro. Wer allerdings eine Banküberweisung wählt, muss mindestens 500 Euro transferieren. Auszahlungen sind nicht generell kostenfrei, da hier Gebühren anfallen können, sollte man größere Summen auflaufen lassen und dann auszahlen. Das Mindest-Limit liegt bei 50 US Dollar bzw. Euro.

Ein- und Auszahlungen in Kryptowährung über das eToro Wallet sind auch von einem externen Wallet ausführbar, denn der Broker verwaltet die Krypto-Assets nicht im Sammelwallet. Jeder Kunde erhält also ein individuelles Wallet mit eigenen Schlüsseln.

Viel Auswahl bieten die Zahlungswege, mit denen man bei eToro Erfahrungen macht – die schnelle, sichere und kostengünstige Ein- und Auszahlung ist sowohl mit Fiatwährung als auch über das individuelle Nutzer-Wallet möglich. 

Kundenservice: Support von eToro im Test

Wer beim Handeln und investieren bei eToro auf Fragen oder Schwierigkeiten stößt, kann auf den Support des Brokers zählen. Die Unterstützung erhalten Kunden auf verschiedenen Wegen. Erste eToro Erfahrungen mit dem Hilfecenter zeigen, dass der Broker eine umfangreiche FAQ in deutscher Sprache bietet. Sie ist thematisch geordnet und kann mit einer Suchfunktion rasch auf den Punkt gebracht werden. Wer hier dennoch keine Antwort auf seine Fragen findet, kann den Kundenservice im Live-Chat kontaktieren. Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind:

  • Service-Ticket
  • E-Mail (im Impressum)
  • Soziale Netzwerke

Einen Telefonsupport gibt es nicht, was durch den Live-Chat ausgeglichen wird. Außerdem ist die große Community und die Komponente des Social Tradings ein Netzwerk, in dem Nutzer ihre Fragen klären können. eToro Erfahrungsberichte belegen, dass der Support des Brokers zeitnah, freundlich und hilfreich antwortet.

Im eToro Test darf der Blick auf den Support nicht fehlen. Eine deutsche FAQ, das Live-Chat Modul und weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme werden ergänzt durch die Unterstützung innerhalb der Community. 

Regulierung & Einlagensicherung: Sichere eToro Erfahrungen dank CySEC Regulierung

Wie sicher die Broker Erfahrung für Trader ausfällt, hängt wesentlich von der Qualität der Regulierung ab. Da der Broker seinen Unternehmenssitz auf Zypern hat, wird eToro durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC reguliert. Die Behörde setzt die EU-weit geltenden Vorgaben der MiFID Richtlinie um, die unter anderem folgende Maßnahmen vorsehen:

  • Segregierte Aufbewahrung der Kundeneinlagen, getrennt vom Vermögen des Unternehmens
  • Mitgliedschaft im zypriotischen Einlagensicherungsfonds
  • Regelmäßige Audits

Über die Lizenzen und Regulierungen an weiteren internationalen Standorten können sich Kunden auf der Website informieren. Der Einlagenschutz auf Zypern deckt im Fall einer Insolvenz des Unternehmens bis zu  20.000 Euro pro Anleger ab. Aktien verbleiben im Besitz des Kunden, und Krypto-Assets liegen im persönlichen Wallet. Überzeugend sind im eToro Test auch die Verschlüsselungen, mit denen die Zugänge abgesichert sind.

Die Erfahrungen mit eToro im Test zeigen ein hohes Maß an regulatorischer und technischer Sicherheit bei dem zypriotischen Broker. Außerdem weist eToro seine Kunden darauf hin, wie sie sich selbst effektiv schützen können. Insgesamt also auch hier eine gute eToro Bewertung.

Zusatzangebote: Demokonto, Schulungsangebote und Social Trading

Mit einem breiten Handelsangebot und dem Social Trading kommt eToro seinen Kunden beachtlich entgegen. Darüber hinaus sollen im eToro Erfahrungsbericht jedoch auch die zusätzlichen Services erwähnt werden, mit denen sich der Broker von vielen Wettbewerbern abhebt. Dazu gehören die unverbindlichen eToro Erfahrungen mit dem kostenlosen eToro Demokonto des Brokers. Hier können Nutzer ohne Verlustrisiko mit virtuellem Kapital und realistischen Handelsbedingungen einsteigen.

  • Theoretische und inhaltliche Unterstützung leistet der Broker außerdem über:
  • eToro Akademie mit ihren Bildungsangeboten
  • FAQ-Bereich
  • eToro Community und Social Trading

Außerdem können Kunden des Brokers Freunde werben und erhalten dafür Prämien, sobald der Geworbene ein Echtgeldkonto eingerichtet und erste eigene Transaktionen getätigt hat. Exklusive Angebote und Services verspricht die Mitgliedschaft im eToro Club. Insgesamt wird eToro auch wegen der zusätzlichen Leistungen häufig als Bester Online Broker ausgezeichnet oder in eToro Erfahrungsberichten gelobt.

eToro unterstützt seine Kunden mit theoretischen und praktischen Schulungsangeboten über die eToro Akademie und das Demokonto. Im weiteren Sinne können auch die Community und das Social Trading als zusätzliche Leistungen im eToro Erfahrungsbericht gelten und fließen in die gute eToro Bewertung ein.

eToro Aktien

Aktien Handelsangebot: Aktienportfolio für langfristige Strategien

Nicht nur Aktien-CFDs, sondern auch echte Aktien sind bei eToro verfügbar – Trading und Investition ergänzen sich also zu guten Konditionen.

Zweifellos kommen Aktien-CFDs Nutzern entgegen, die sich auf das Daytrading konzentrieren. Langzeit-Anleger verfolgen andere Strategien und möchten über erweiterte Zeiträume von Wertentwicklung und Dividenden einer Aktie profitieren. Auch ihnen hat der Broker, wie der eToro Erfahrungsbericht zeigt, etwas zu bieten. Handelbar sind zu Echtzeitkursen hunderte von Anteilsscheinen – dank der dazu bereitgestellten Filter können interessierte Käufer die angebotenen Werte nach Industrien oder Börsenplatz filtern und so gezielt regional und nach Branchen kaufen.

Neben den gängigen europäischen Börsen finden sich auch US-amerikanischen Handelsplätze, zusätzlich ist der Handel über die Börse von Hongkong mit den dort gelisteten chinesischen Aktien möglich. Zu den Aktien gesellen sich mehr als 250 ETF von internationalen Emittenten, die jedoch nur für Einmal-Investitionen, nicht für Sparpläne angeboten werden.

Aktien Handelskosten: Wertpapiere zum Nulltarif

Beim Aktienhandel kooperiert eToro mit dem Partner Xignite – dank dieser Zusammenarbeit ist der Wertpapierhandel zum Nulltarif möglich. Dabei ist das Konzept ähnlich wie bei Neobrokern, die Beschränkung auf einen Handelspartner erlaubt dem Broker, Aktien kommissionsfrei anzubieten, der Partner vergütet ihm die Zuführung von Kunden. Anleger handeln zu Echtzeitkursen und können, falls gewünscht, komfortabel zu Aktien-CFDs umschalten, indem sie den Hebelfaktor nutzen, der in diesem Fall 1:2 beträgt. Der Mindestwert einer Anlage beträgt 50 US Dollar, schon mit dieser Investition erwerben Aktionäre bei eToro Aktien-Bruchteile und haben dadurch auch auf hochpreisige Aktien Zugriff. Bei der Ausführung der Orders ist eine Präzisierung mit Stopp-Loss und Take-Profit für Gewinnmitnahme und Schutz vor Verlusten möglich.

Aktien Handelsplätze: Internationale Börsen

Die Handelsplätze, über die Kunden von eToro Erfahrungen mit dem Aktienhandel machen, umfassen neben US-Börsen und europäischen Handelsplätzen erfreulicherweise auch Börsen, die nicht jeder Broker bieten kann – darunter die Börse von Zürich oder von Saudi Arabien.

Produktzusammenfassung & Fazit

Ein hybrides Modell, das Anlegern und Tradern bei echten Aktien und ETF ähnliche Flexibilität erlaubt wie beim Kryptohandel und überdies mit günstigen Konditionen verbunden ist, kann im eToro Erfahrungsbericht überzeugen. Der Broker qualifiziert tatsächlich als Multibroker für eine Vielzahl von Handels- und Anlagestrategien und deckt dabei alle Anlageklassen auf internationaler Ebene ab.

eToro
80/100
eToro Aktien
Zu eToro
eToro Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
eToro CFD

CFD Handelsangebot: Alle wichtigen Anlageklassen

Nicht nur der Handel mit Währungspaaren, sondern auch mit Basiswerten aus den großen Gruppen der Aktien, Indizes und Rohstoffe ist Teil der CFD Erfahrungen mit eToro.

Mit CFDs spekulieren Kunden des Brokers mit Hebel auf die Wertentwicklung von Assets aus allen wichtigen Anlageklassen. Dazu gehören

  • Hunderte von Einzelaktien und ETF
  • 13 internationale Aktienindizes, darunter der DAX40, der NASDAQ und der CAC40
  • Rohstoffe aus den Segmenten Energien, Edel- und Industriemetalle und Agrarprodukte

Auch hier wird, wie beim Forex-Trading, der Basiswert nicht gekauft – stattdessen gewähren Differenzkontrakte die Teilhabe an der Kursentwicklung, sei es steigend oder fallend.

CFD Handelskosten: Spread plus Kommissionen

Bei den meisten Anlageklassen, die mit CFDs handelbar sind, fällt ebenfalls nur der Spread an, der leicht über den Echtzeitkursen liegt. Lediglich auf Aktien und ETFs erhebt der Broker eine Kommission. Alle Kosten können auf der Website nachgeschlagen werden und beginnen bei Werten wie folgt:

  • Aktien und ETF: 0,09%
  • Indizes: ab 0,75 Punkte
  • Rohstoffe: ab 2 Pips

CFD Handelskonditionen: Schutz vor negativen Kontoständen

Auch beim CFD-Trading nutzen Privatkunden den Hebel, der hier ebenfalls limitiert ist, um eine Verschuldung beim Broker zu verhindern. Die Hebel richten sich nach der Anlageklasse des Basiswerts und betragen für Aktien 1:5, für Indizes bis zu 1:20, für Rohstoffe höchstens 1:10. Zusätzlich bietet eToro seinen Tradern den sogenannten Schutz vor negativen Kontoständen. Wenn eine Position das Guthaben auf dem Handelskonto ins Minus zu drücken droht, wird sie automatisch geschlossen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Aktien, ETF, Indizes und Rohstoffe weltweit werden mit CFD handelbar – sogar hochpreisige Aktien lassen sich so mit Ordervolumina schon ab 10 Euro handeln. Dank der vertretenen Anlageklassen können Kunden ihre eToro Erfahrungen nach der eigenen Risikoneigung und Renditeerwartung gestalten. Außerdem bieten sich Aktien-CFDs für Hedging-Strategien auf Aktien-Investitionen an.

eToro
80/100
eToro CFD
Zu eToro
eToro Highlights
  • Long und Short möglich
  • Hohe Diversifizierung
  • Kundendienst 24 Stunden am Tag
eToro Forex

Forex Handelsangebot: Stark auch bei exotischen Währungen

Als Daytrading Broker ist ein Teil des Kerngeschäfts von eToro zweifellos der Forex-Handel, mit einem umfangreichen Angebot an Devisenpaaren. Das Angebot ist groß genug, um Einsteigern und anspruchsvollen Tradern genug Auswahl für ihre Strategien zu bieten.

Mit 49 Forexpaaren kann das Handelsangebot im eToro Test zwar nicht mit den größten Anbietern mithalten, doch die Forex Haupt- und Nebenwerte sind vertreten, außerdem ein repräsentatives Portfolio von Währungen aus Schwellenländern, darunter südafrikanischer Rand, türkische Lira oder mexikanischer Peso. Trader spekulieren auf die Kursentwicklung mit Differenzkontrakten und können ihre Strategien auf fallende oder steigende Kurse ausrichten.

Forex Handelskosten: eToro Erfahrungen mit Forex schon ab 1 Pip

Die Kosten und Konditionen im Forexhandel lassen sich mühelos schon auf der Website ausfindig machen. Der eToro Erfahrungsbericht stellt fest, dass es sich bei dem Forexbroker um einen Market Maker handelt, beim Handel zahlen Kunden also in der Regel nur einen leichten Markup auf die Kurse. Dennoch ist eToro im Test wettbewerbsfähig, die Spreads beginnen für stark gehandelte Forex-Hauptwerte wie EURUSD schon bei 1 Pip, sind aber bei den Exoten höher angesetzt. Auch die bereits besprochene Ersteinzahlung ist niedrig angesetzt, erwähnt werden sollte außerdem, dass der Broker nach zwölf Monaten ohne Handelsaktivität eine Gebühr von 10 Euro monatlich erhebt – rückwirkend und so lange, bis das Guthaben auf dem Handelskonto aufgezehrt ist.

Forex Handelskonditionen: Hebel von maximal 1:30

Private Trader können beim Handel oder beim Kopieren von Orders im Social Trading ihr Eigenkapital mit Hebeln steigern. Die Hebel, eigentlich eine Kreditlinie des Brokers, sind allerdings für private Kunden zu deren Schutz bei Brokern innerhalb der EU mit maximal 1:30 für die Forex Hauptwerte gedeckelt.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die eToro Erfahrungen im Forex-Trading sind dank eines Angebots von 49 Währungspaaren umfassend und vielseitig genug für Anfänger und erfahrene Trader. Die hier anfallenden Spreads sind ein wenig höher als bei Wettbewerbern, können aber immer noch als günstig genug bezeichnet werden angesichts der insgesamt gebotenen Services.

eToro
80/100
eToro Forex
Zu eToro
eToro Highlights
  • Majors, Minors und Exoten im Angebot
  • Günstiger Spread
  • Handel rund um die Uhr
eToro Krypto

Krypto Handelsangebot: Zahlreiche auch ausgefallene Kryptowährungen

Schon relativ früh erweiterte eToro sein Handelsangebot um Kryptowährungen, und kommt damit dem Interesse von Anlegern und Tradern entgegen. Dabei können Kunden wählen zwischen dem physischen Kauf und der Aufbewahrung von Coins im Wallet und Krypto-CFDs für die Kursspekulation.

Die nach Marktkapitalisierung stärksten Coins bieten inzwischen zahlreiche Broker an – doch jenseits von Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum oder Ripple wird die Luft schon dünner. Bei eToro hingegen handeln Nutzer mit insgesamt 64 Coins und Tokens – hier finden sich auch Kryptowährungen der zweiten und dritten Generation, außerdem Memecoins und Stablecoins. Erfreulich ist die Schnelligkeit, mit der der Broker neue Coins aufnimmt, die sich für seine Kunden als interessant erweisen.

Kryptowährung kann gekauft und langfristig im Wallet gehalten werden, hier können sich Anleger durch Staking etwas dazuverdienen. Außerdem ist der Handel mit Krypto-CFDs Bestandteil des Angebots. Für beides lässt sich das Social Trading nutzen, beispielsweise um mithilfe von CopyFunds die Investition auf mehrere Coins verteilen und so das Risiko zu senken.

Krypto Handelskosten: Spread auch auf Krypto

Welche Kosten und Gebühren beim Handel mit Kryptowährung anfallen, richtet sich nach der gewählten Strategie, denn eToro ermöglicht den physischen Handel mit Coins über die eigene Krypto-Exchange eToroX, aber auch den Handel mit Krypto-CFDs und natürlich eine Kombination von beidem etwa für Hedging-Strategien. Da die Kurse von Kryptowährungen notorisch volatil sind, fluktuieren auch die Kosten, können jedoch direkt auf der Website bzw. der Krypto-Börse des Brokers eingesehen werden.

Krypto Handelskonditionen: Krypto-Coins hedgen und hebeln

Wie der Kauf von Kryptowährung abläuft, entscheidet der Anleger selbst – ohne die Anwendung von Hebeln kauft man die ausgewählten Werte physisch und kann sie im eToro Wallet oder einem beliebigen eigenen Wallet vorhalten und auch für das Staking nutzen.

Die Spekulation mit Krypto-CFDs auf die Wertentwicklung erfolgt auf Paare von Krypto-Coins oder Krypto-Fiat-Kombinationen, dabei kommen Hebel in Höhe von 1:2 zum Einsatz, die den Vorgaben der europäischen Marktaufsicht ESMA entsprechen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Mit den zahlreichen handelbaren Coins und Tokens hat eToro seinen Kunden wirklich viel zu bieten – eine Tatsache, die die meisten eToro Erfahrungsberichte herausstellen. Mehr als sechzig Werte, die zügige Aufnahme neuer Coins und die Möglichkeit, Signale aus dem Social Trading für Investition und Handel zu nutzen, können im eToro Test überzeugen.

eToro
80/100
eToro Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto

Fazit: Überzeugende Erfahrungen mit eToro im Test

Seit seiner Gründung hat sich eToro zunächst als Pionier im Social Trading etablieren können, in den folgenden Jahren blieb der Forex- und CFD-Broker immer dicht an aktuellen Trends. Nun machen Kunden bei eToro Erfahrungen mit Forextrading und CFD-Handel, können Krypto traden und staken und auch in echte Aktien oder Aktien-Bruchstücke investieren. Damit hat sich eToro als wirklicher One-Stop-Shop eine feste Position im Markt geschaffen.

Untermauert wird das umfangreiche Angebot durch Services wie das Lernen mithilfe des Social Tradings, das Demokonto und die Bildungsressourcen der eToro Akademie, mit dem sich selbst Einsteiger das benötigte Wissen aneignen können. Die Konditionen für alle Anlageklassen sind beim Market Maker noch im günstigen Bereich, vor allem beim Aktienhandel, der zum Nulltarif angeboten wird. Alle Funktionen sind intuitiv und die Abläufe komfortabel und einsteigerfreundlich gehalten. Dabei können Strategien mit und ohne Handelssignale der Signalgeber und von sehr unterschiedlicher Komplexität ausgeführt werden. Damit kommt eToro nicht nur Anfängern, sondern auch anspruchsvollen, erfahrenen Tradern entgegen und bietet ihnen dank der Regulierung durch die zypriotische CySEC eine sichere Handelsumgebung.


Warning: Undefined variable $bonusPlain in /var/www/public/wp-content/themes/master-theme/includes/shortcodes/provider-conclusion.php on line 154
80/100
Bewertung
Zu eToro Aktien
Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
Nach oben
eToro
80/100
Zu eToro
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter