BSDEX Erfahrungen 2022

Test & Bewertung mit ausführlichem Erfahrungsbericht

80/100
Bewertung
Zu BSDEX Krypto
Highlights
  • Fünf ausgewählte Coins
  • Transparente Maker/Taker Gebühren
  • Offenes Orderbuch

BSDEX ist ein Kürzel für die Börse Stuttgart Digital Exchange – mit dem Angebot geht also eine deutsche Kryptobörse an den Start. BSDEX Erfahrungen sollen direkte Orderausführung im Handel wie bei bekannten Exchanges mit deutscher Sicherheit und transparenten Gebühren verbinden.

Handelbar ist ein zur Zeit noch überschaubares Portfolio sehr liquider Coins. Wie die Erfahrungen mit BSDEX im Test ausfallen, schildert der ausführliche BSDEX Erfahrungsbericht zu allen Facetten der Leistung.

BSDEX: Pros & Cons
  • Kooperation deutscher Handelsplätze und Finanzdienstleister
  • Ausgewählte, hoch liquide Kryptowerte
  • Offenes Orderbuch und hohe Transparenz
  • Maker/Taker Gebührenmodell
  • Keine Krypto-Derivate

Usability der Website: Deutsche Kryptobörse im BSDEX Erfahrungsbericht

Wie sich die ersten Eindrücke gestalten, entscheidet bei Online Brokern und Börsen die Internetpräsenz. Hier setzt also auch der BSDEX Erfahrungsbericht an. Kann das Angebot bei Besuchern auf Anhieb überzeugen und zur Eröffnung eines Kontos motivieren? Im BSDEX Test zeigt sich die Startseite aufgeräumt und informativ. Leser erfahren sofort, was die BSDEX als ihre Kernkompetenzen betrachtet:

  • Sichere BSDEX Erfahrungen durch deutsche, regulierte Anbieter
  • Verlässliche Kooperationspartner
  • Geringe, transparente Kosten
  • Unkomplizierte Abläufe

Dank des Menüs oben auf der Seite ist sofort erkennbar, dass die BSDEX Erfahrungen sich nicht nur an Privatkunden, sondern auch an Unternehmen wenden. Der Zugang zum Support ist ebenso gut auffindbar wie der Menüpunkt, der die Bildungsressourcen bündelt. Auch Buttons für Registrierung und Login sind prominent platziert. Die Erfahrungen mit BSDEX im Test der Website sind also durchaus kundenorientiert, informativ und angenehm.

Die BSDEX Erfahrungen beim ersten Kontakt mit dem Unternehmen über die Website können punkten und rechtfertigen eine gute BSDEX Bewertung. Ähnlich sehen es die meisten Nutzer, wie BSDEX Erfahrungsberichte von Kunden zeigen.

Konten & Accounts: BSDEX Erfahrungen mit Guthabenkonto und Wallet

Um über die deutsche Kryptobörse handeln zu können, müssen sich Kunden registrieren und verifizieren. Dabei wird ein Guthabenkonto für Euro eingerichtet, das die Solaris Bank führt, und ein Wallet, das die handelbaren Krypto-Assets aufnimmt. Um erste BSDEX Erfahrungen zu machen, durchlaufen Neukunden den unkomplizierten Eröffnungsprozess. Angegeben werden, wie bei anderen Finanzdienstleistern hinlänglich bekannt:

  • Vollständiger Name und Wohnsitz
  • Steueransässigkeit und Steuernummer
  • Überdies verlangt der Handelsplatz einen Nachweis der Herkunft der Geldmittel, und zwar sowohl für Fiat- als auch für Kryptowährungen. Diese Nachweise können erbracht werden durch:
  • Kontoauszüge
  • Renten- oder Gehaltsbescheid
  • Erbscheine
  • Screenshots hinsichtlich der Herkunft von Kryptowährung

Diese Erfahrungen mit BSDEX im Test zeigen, dass Anonymität hier zugunsten der Sicherheit der Handelsumgebung aufgegeben wird – die Zielgruppe, an die sich das Angebot wendet, dürfte damit allerdings keine Probleme haben, wie BSDEX Erfahrungsberichte erkennen lassen. Ein Testzugang, wie das eToro Demokonto, mit dem Kunden des Brokers erste eToro Erfahrungen machen, findet sich bei BSDEX nicht.

Für den Handel nutzen Kunden, wie der BSDEX Test zeigt, ein Guthabenkonto und ein Wallet. Die Registrierung selbst ist unkompliziert und beinhaltet auch eine Verifizierung durch Idnow. Ebenfalls Bestandteil der Anforderungen sind Nachweise zur Herkunft des verwendeten Kapitals. 

Handelsplattformen: Börsen-Interface im BSDEX Test

Teil der BSDEX Bewertung ist auch die Handelsplattform, die in diesem Fall aus einem persönlichen Kundeninterface besteht. Nach dem Login sehen Nutzer ihre Daten, darunter das eigene Euro-Guthaben, das Wallet und die Entwicklung der darin befindlichen Krypto-Coins.

  • Außerdem werden die Echtzeitkurse der handelbaren Werte angezeigt, und natürlich die Ordermaske für die Eingabe gewünschter Transaktionen.
  • Die Erfahrungen mit der Exchange zeigen, dass der physische Kauf von Kryptowährung sehr einfach aus der Anzeige der Kurse heraus möglich ist:
  • Anklicken der Schaltfläche „Handeln“
  • Übergang zum Trading Room und Anzeige des aktuellen Kurswerts samt Wertentwicklung im Tagesverlauf
  • Eingabe der gewünschten Menge und der möglichen Orderzusätze
  • Bestätigung und Ausführung im Direkthandel

Im BSDEX Test lässt sich die Benutzeroberfläche als unkompliziert bedienbar bezeichnen, BSDEX Erfahrungsberichte der Kunden sehen das ähnlich. Die Funktionalität erschließt sich Einsteigern unmittelbar, stellt allerdings auch Anwender mit Vorerfahrungen zufrieden, was eine gute BSDEX Bewertung rechtfertigt.

Die BSDEX Erfahrungen über die Benutzeroberfläche sind dank der Übersichtlichkeit und Funktionalität überzeugend und intuitiv verständlich. Sämtlich für Handelsentscheidungen notwendigen Werte und Tools sind im BSDEX Test vorhanden. 

Zahlungen: BSDEX Bewertung der Zahlungsmöglichkeiten

Nach der Registrierung bei BSDEX und der dazugehörigen Verifizierung können Neukunden nun mittels SEPA-Überweisung ihr Guthabenkonto bei der Solaris Bank bestücken, aber auch Kryptowährung in das Wallet bei der Börse einzahlen. Anschließend kann der Handel vorgenommen werden. Die Auflagen an die verwendeten Mittel sehen unter anderem einen Herkunftsnachweis vor. Auf diese Weise will BSDEX Geldwäsche-Vorwürfen vorbeugen.

  • Fiat-Überweisung und Krypto-Transfers
  • Herkunftsnachweis verlangt
  • Keine Ein- und Auszahlungsgebühren
Bitcoin

Kosten seitens der Börse fallen für die Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen nicht an. Die Sicherheitsstandards der Abläufe sind hoch, allerdings müssen Kunden im Rahmen ihrer BSDEX Erfahrungen in Kauf nehmen, dass die bei Kryptowährungen so geschätzte Anonymität in diesem Fall nicht gegeben ist.

Neben der SEPA-Überweisung für Fiat-Transfers können Kunden nach den Erfahrungen mit BSDEX im Test auch Krypto-Coins für den Handel in ihr Wallet transferieren. Damit ist hinlänglich schnelle und sichere Kapitalisierung möglich, der BSDEX Erfahrungsbericht kommt zu einer guten Bewertung. 

Kundenservice: FAQ und E-Mail-Support

Der Blick auf den Kundensupport soll im BSDEX Erfahrungsbericht nicht fehlen – immerhin handelt es sich bei Kryptowährungen um mehr oder weniger innovative Konzepte, so dass Anleger durchaus Fragen oder auch technische Schwierigkeiten haben könnten. Die BSDEX Bewertung hängt wesentlich davon ab, wie gut erreichbar und kompetent sich die Plattform diesen Anliegen der Nutzer stellt.

Erste Informationen liefern die umfangreiche FAQ, aber auch der Wissensbereich, der überdies gestuft auf Einsteiger und Fortgeschrittene eingeht. Sollten sich hier die eigenen Fragen nicht klären lassen, ist der Kundenservice per E-Mail erreichbar.

  • Gestuftes Bildungsangebot
  • FAQ Bereich mit thematischer Gruppierung
  • E-Mail für den Kundensupport

Wie BSDEX Erfahrungsberichte belegen, reagiert der Kundenservice rasch, hilfreich und freundlich, die meisten Nutzer kommen also zu einer guten BSDEX Bewertung, was die Unterstützung betrifft.

Die wichtigsten Fragen – und das sind sehr viele – beantwortet die aufgeräumte FAQ auf der Website. Außerdem gibt es ein gut bestücktes Bildungsangebot. Sollte dies wider Erwarten die eigenen Fragen nicht beantworten, kann der Support von BSDEX per E-Mail kontaktiert werden, die Erfahrungen mit der Kryptobörse sind nach Ansicht vieler Nutzer angenehm. 

Regulierung & Einlagensicherung: Krypto-Börse „Made in Germany“ für sicheren Handel

Die BSDEX Erfahrungen beim Handel sollen so sicher wie möglich sein – durch das Zusammenspiel deutscher Kooperationspartner gelingt der Plattform tatsächlich ein hohes Maß an Sicherheit, wie der BSDEX Test zeigt. Denn die Digital Exchange Börse Stuttgart ist ein deutscher Handelsplatz und unterliegt daher der Regulierung durch die deutsche BaFin. Die Behörde ist als gewissenhaft bekannt. Neben der BaFin kontrolliert das Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg das Angebot, und eine weitere Kontrollinstanz ist die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V., die der Börse Stuttgart übergeordnet ist.

  • Börse Stuttgart und angeschlossene Firmen
  • Solaris Bank
  • blocknox GmbH
  • Lizenzierung und Regulierung durch die BaFin
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Das Sicherheitssystem scheint für rundum seriöse Abwicklung zu sorgen, wie die BSDEX Erfahrungsberichte von Kunden im Netz erkennen lassen. Ebenfalls vertrauenswürdig sind die Solaris Bank, bei der Einlagen in Euro verwahrt werden, und die blocknox GmbH, ein Tochterunternehmen der Börse Stuttgart Digital Ventures GmbH, das ebenfalls deutsch lizenziert ist.

Sichere BSDEX Erfahrungen versprechen die beteiligten Stakeholder, bei denen es sich um Töchter der Börse Stuttgart bzw. die bekannte Solaris Bank handelt. Im BSDEX Erfahrungsbericht kann die Lizenzierung und Regulierung der Kooperationspartner als überzeugend bewertet werden. 

Zusatzangebote: Bildungsangebot und Freundschaftswerbung

Der BSDEX Test zeigt, dass sich die Plattform mit zusätzlichen Services um Neu- und Bestandskunden bemüht. Dazu gehört beispielsweise ein Lernzentrum – die Academy erleichtert Einsteigern erste BSDEX Erfahrungen, hat jedoch auch fortgeschrittenen Nutzern noch Neues zu bieten, alles zum Thema Krypto. Aktien Tipps findet man hier also nicht. Ergänzt werden die informativen Artikel durch ein Krypto-Fachglossar, das die wichtigsten Begriffe erläutert und sehr umfangreich ist.

  • BSDEX Academy
  • Krypto-Glossar
  • Freundschaftswerbung
  • Services für institutionelle Kunden

Ein Demokonto hingegen gibt es nicht – wer Wert darauf legt, kann bei der Schwesterplattform Bison, die aus derselben Kooperation hervorgegangen ist, den Kryptohandel üben. Darüber hinaus können Kunden von BSDEX Freunde werben und durch das Empfehlungsprogramm verdienen.

Institutionellen Kunden bietet die deutsche Krypto-Börse ebenfalls Leistungen, darunter API-Schnittstellen für die Einbindung des Angebots. Insgesamt erhalten die Erfahrungen mit BSDEX im Test hinsichtlich ihrer professionellen Ausgestaltung Pluspunkte, was auch die bis jetzt erhaltenen Auszeichnungen belegen, die auf der Website aufgeführt sind.

Ein Demokonto ist nicht Teil der Erfahrungen mit BSDEX, Bildungsangebote macht die Börse ihren Kunden aber durchaus. Neben der Academy und dem Glossar sind bei der BSDEX Bewertung auch das Empfehlungsprogramm und die Services für Unternehmen anzuführen. 

BSDEX Krypto

BSDEX Krypto: Ausgewählte Coins an der deutschen Krypto-Exchange

Bei BSDEX können Krypto-Trader nur eine Handvoll Coins handeln. Dass das Angebot in Zukunft wächst, ist anzunehmen, allerdings ist das ganze Konzept mit einem Fokus auf Sicherheit ausgerichtet, so dass hier etablierte Coins und Tokens im Vordergrund stehen. Neben dem physischen Handel mit Bitcoin & Co gegen Euro werden keine weiteren Produkte wie Krypto-Sparpläne angeboten. Auch ETP auf Krypto-Coins, wie sie Teil der Finanzen.net Zero Erfahrungen sind, fehlen.

BSDEX sieht sich nicht als Wettbewerber von Coinbase oder Kraken – statt dessen ist die Zielgruppe des Angebots der konventionelle deutsche Anleger, der sich zwar für Kryptowährungen interessiert, dabei aber hohe Ansprüche an die Sicherheit stellt. Diese Anleger holt BSDEX mit seinem Portfolo von fünf bekannte Krypto-Coins mit hoher Marktkapitalisierung ab:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Ether
  • Ripple
  • Litecoin

Die hier handelbaren Coins haben sich bereits hinlänglich etabliert, dass sie wieder von der Bildfläche verschwinden, ist eher unwahrscheinlich. Sollte die Börse weitere Coins und Tokens aufnehmen, müssten sich diese hinsichtlich Liquidität und Attraktivität wohl zunächst unter Beweis stellen.

Krypto Handelskosten: Maker/Taker Struktur bei den Gebühren

Die Beurteilung einer Broker Erfahrung richtet sich in hohem Maß auch nach den anfallenden Kosten. Besonders versteckte Gebühren werden – zu Recht – von Kunden als nachteilig empfunden und führen dazu, dass Anleger ihren Anbieter wechseln. Der BSDEX Test ergibt, dass bei der Stuttgarter Kryptobörse alle Aspekte der Kosten sehr transparent kommuniziert werden.

Die Gebührenstruktur unterscheidet, wie bei Kryptobörsen häufig, nach Maker und Taker. Dabei zahlen Maker rund 0,20% des Transaktionsvolumens mit einer Mindesthöhe von 0,01 Euro je Order. Taker zahlen für ihre Transaktionen 0,35% des Ordervolumens, auch in diesem Fall beträgt die Mindesthöhe der Gebühr 0,01 Euro.

  • Bei sehr hohen Umsätzen fallen die Konditionen gestuft besser aus:
  • Über 100.000 Euro für Taker 0,24 %, für Maker 0,12 % des Transaktionsvolumens
  • Über 1 Mio. Euro für Taker 0,22 %, für Maker 0,10 % des Transaktionsvolumens
  • Über 10 Mio. Euro für Taker 0,1785 %, für Maker 0,06 % des Transaktionsvolumens

Damit kommt die Digital Exchange Börse Stuttgart sehr aktiven Tradern und institutionellen Kunden entgegen, BSDEX Erfahrungsberichte von Nutzern stufen die Gebühren als fair ein.

Krypto Handelskonditionen: Gängige Orderarten

Kunden von BSDEX nutzen Stopp-, Limit- und natürlich Market-Orders für die Ausführung ihrer Transaktionen. Orders werden im Orderbuch nach der Preis-Zeit-Priorität sortiert, mit Market-Orders ganz oben und der weiteren Einstufung nach dem Limit.

Der Handelstag beginnt in Deutschland mit einer Auktion zur Eröffnung während der Winterzeit um  1:30 Uhr (MEZ) und geht um 1:00 Uhr (MEZ) des folgenden Tages zuende. Die sommerliche Handelszeit verschiebt sich um eine Stunde auf 2:30 Uhr (MESZ) bis 2:00 Uhr (MESZ) am Folgetag. Auktionen während des Tages sind möglich. Anleger und Trader handeln über die Benutzeroberfläche in der Interaktion mit anderen Teilnehmern anonym, ohne dass die Orders zugeordnet werden können.

Produktzusammenfassung & Fazit

Mit einer Handvoll ausgewählter Coins in einer sehr sicheren, vollständig deutschen Handelsumgebung wendet sich BSDEX an eine bestimmte Zielgruppe – nämlich den deutschen Anleger, der bei Krypto-Transaktionen auf Sicherheit schaut. Auffallend bei den BSDEX Erfahrungen ist, dass das Geschäftsmodell sich in seiner Ausgestaltung eher an versierte Anleger wendet, die mit einem Wallet umgehen können und die Maker/Taker Strukturen zu schätzen wissen. Einsteiger, die es unkompliziert mögen, holt die „Schwester-App“ Bison ab, wo sie stehen.

BSDEX
80/100
BSDEX Krypto
Zu BSDEX
BSDEX Highlights
  • Fünf ausgewählte Coins
  • Transparente Maker/Taker Gebühren
  • Offenes Orderbuch

BSDEX Erfahrungen FAQ

💰Was ist BSDEX

Das Kürzel bezeichnet die Börse Stuttgart Digital Exchange – also eine Krypto-Börse unter dem Schirm der Börse Stuttgart. Hinter der Plattform steckt die finanzielle und digitale Erfahrung der Betreiber des Handelsplatzes und natürlich die Sicherheit deutscher Lizenzierungen und Regulierungen.

🤟Wie hoch sind die Handelskosten bei der BSDEX?

Die Kosten beim Handel verteilen sich auf Maker und Taker, wobei Maker geringfügig niedrigere Gebühren zahlen. BSDEX Erfahrungsberichte von Nutzern stufen die Gebühren als fair ein, zumal sie mit höherem Handelsvolumen sinken. Alle Kosten können auf der Website des Anbieters nachgeschlagen werden.

🥇Gibt es eine BSDEX App?

Für mobile Endgeräte auf der Grundlage von iOS oder Android steht eine App zum Download, die auf dem Smartphone oder Tablet läuft. Der Funktionsumfang unterscheidet sich in nichts von dem browserbasierten Zugang, den Krypto-Anleger ebenfalls nutzen können. 

❓Kann ich bei BSDEX auch short gehen?

Derivate auf die Kursentwicklung der angebotenen Krypto-Coins, mit denen man auf fallende Kurse spekulieren könnte, sind nicht Teil des Angebots bei BSDEX. 

💥Finde ich bei BSDEX Krypto Sparpläne?

Sparpläne auf physische Kryptowährungen oder Krypto ETP gehören nicht zu den Leistungen, die Kunden von BSDEX vorfinden. Das Angebot konzentriert sich auf die direkte Ausführung von Transaktionen mit einem offenen Orderbuch. 

👍Kommen irgendwann weitere Coins und Tokens hinzu?

Dass BSDEX sein Portfolio aufstocken wird, ist anzunehmen. Zusätzliche Coins werden vermutlich nach reiflicher Überlegung und Bewertung, auch hinsichtlich des Interesses der Nutzer, in das Handelsangebot aufgenommen werden. 

Fazit: BSDEX Bewertung nach umfangreichem BSDEX Test

Der BSDEX Erfahrungsbericht kann zu einem insgesamt sehr positiven Gesamturteil kommen. Die Erfahrung der Stuttgarter Börse und ihrer digitalen Tochterfirma verbinden sich mit den Partnern blocknox und Solaris zu einem rundum deutschen Handelsplatz für ausgewählte Krypto-Coins. Das „Made in Germany“ ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal, mit dem gezielt das Sicherheitsbedürfnis von Anlegern angesprochen wird.

Professionell ist die Bereitstellung eines Handelsinterfaces mit offenem Orderbuch und den erforderlichen Orderzusätzen. So erlauben Stopp- und Limit-Orders die Gewinnmitnahme und Risikobegrenzung. Erfahrene Kryptotrader werden die Gebührenstrukturen schätzen, die zwischen Maker und Taker unterscheiden. Mit zunehmendem Handelsvolumen gestalten sich die Orderkosten nochmals günstiger.

Wer noch keine oder wenig Erfahrung mitbringt, kann sich mit der Academy der BSDEX informieren und weiterbilden und wichtige Fachbegriffe im Glossar nachschlagen. Lediglich ein Demokonto fehlt im Angebot, ist aber dank der selbsterklärenden Benutzeroberfläche kaum notwendig.

Kunden, die Fragen haben, finden die Antworten im großen und durchsuchbaren FAQ-Bereich auf der Website von BSDEX, können aber auch per E-Mail Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen. Ein überzeugendes Angebot, bei dem Produkte, Preise und Leistungen stimmen, für Krypto-Freunde, die Wert auf einen deutschen Anbieter mit entsprechender Sicherheit legen.


Warning: Undefined variable $bonusPlain in /var/www/public/wp-content/themes/master-theme/includes/shortcodes/provider-conclusion.php on line 154
80/100
Bewertung
Zu BSDEX Krypto
Highlights
  • Fünf ausgewählte Coins
  • Transparente Maker/Taker Gebühren
  • Offenes Orderbuch
Nach oben
BSDEX
80/100
Zu BSDEX
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter