Die besten Online Broker 2022

So findest du die besten Online Broker

Trading und Investieren online findet immer mehr Freunde – und eine ständig wachsende Zahl von Online Brokern bemüht sich, diesem Interesse entgegenzukommen.

Wie du angesichts des großen Angebots den besten Broker für deine Finanzziele findest? Natürlich mithilfe unserer Online Broker Tests und Online Broker Erfahrungsbericht!

 

Weiterlesen
Front Page Hero Image

Broker des Monats — Juli 2022

So viele verschiedene Online Broker – und sie alle haben ihre Vorteile und Alleinstellungsmerkmale, mit denen sie sich von den Wettbewerbern abheben. Das trägt dazu bei, dass Anleger und Trader gute Aussichten haben, einen Broker zu finden, der perfekt zu ihren Strategien passt. Mit unseren Online Broker Bewertungen kannst du dich leichter orientieren – aber falls du die besten Online Broker direkt kennenlernen möchtest, kommen die hier aufgelisteten Anbieter besonders in Frage.

Aktien
Top Anbieter
Eigenschaften
Bewertung
81/100
Order­gebühr Inland
0,08%
Order­gebühr Inter­national
0,08%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
XTB Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
81/100
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
ING Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Onvista Bank Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Capital.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Agora direct Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,01%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Scalable Capital Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
finanzen.net zero Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
77/100
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Flatex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
75/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Smartbroker Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
70/100
Order­gebühr Inland
1,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
1,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Trade Republic Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€

Online Broker Erfahrungen auf Strafe.com!

Wenn du dich für das Online Trading interessierst, aber nicht sicher bist, welcher Broker für dich in Frage kommt, sind unsere Online Broker Erfahrungen ein guter Ausgangspunkt. Die Reviews unserer erfahrenen Analysten beleuchten alle Aspekte der Produkte und Leistungen eines Brokers und stellen die Vorzüge, aber auch die Schwächen heraus. So triffst du eine gut informierte Entscheidung.

Unser Online Broker Ratgeber – für alle, die einen Top Broker suchen

Wir wollen dir die Informationen an die Hand geben, die dir dabei helfen, dich in der Finanzwelt zurecht zu finden – beginnend mit der Auswahl eines besten Online Brokers für deine ersten Trades. Verschaff dir mit unseren Top Tipps die Übersicht, wirf einen Blick auf die Empfehlungen der Redaktion und finde heraus, wie wir die besten Online Broker prüfen und bewerten. Damit bist du einen Schritt näher an der Entscheidung für deinen künftigen Handelspartner.

Wenn du ein Konto bei einem Online Broker eröffnen möchtest und nicht weißt, wo du mit der Suche beginnen solltest, sind unsere Leitfäden der richtige Einstieg, denn hier erhalten unsere Leser eingehende Bewertungen der aktuellsten Brokerage-Angebote. Zusammengestellt werden die Online Broker Tests von einem eingespielten Team. Alle Mitarbeiter bringen ihre eigene Expertise in der Finanzwelt ein, um die besten Online Broker Bewertungen im Online Broker Vergleich zu erstellen. Strafe.com hat sich zur Aufgabe gemacht, sämtliche Informationen rund um das Trading und Investieren online aus einer Hand verfügbar zu machen.

Wir wenden uns allerdings nicht nur an Einsteiger. Erfahrene Trader sollen auf diesen Seiten ebenfalls neue Perspektiven und frische Informationen finden und so auf Angebote stoßen, die sie vielleicht sonst gar nicht in Erwägung ziehen würden – dank unserer sehr vollständigen und profunden Online Broker Erfahrungsberichte.

Für Anfänger und versierte Leser gleichermaßen möchten wir die Recherche und den Aufwand reduzieren, die mit der Suche nach einem Broker verbunden sind. Unsere Experten beleuchten nicht nur selbst komplexe Themen, sondern präsentieren sie in einer verständlichen und bei den Bewertungen nachvollziehbaren Form.

XTB
81/100
XTB Erfahrungen
Zum Anbieter
Avatrade
81/100
Avatrade Erfahrungen
Zum Anbieter
ING
80/100
ING Erfahrungen
Zum Anbieter

Der Online Broker Test: Darauf achten wir bei der Online Broker Bewertung

Einen seriösen Partner im Online Trading wählt man nicht „aus dem Bauch heraus“. Tatsächlich gibt es einige wichtige Aspekte, die du beachten solltest, bevor du bei einem Broker ein Depot oder Handelskonto eröffnest, eine Überweisung vornimmst und erste Trades tätigst. Die fünf wichtigsten dieser Aspekte stellen unsere Experten von Strafe.com hier vor.

Lizenz und Regulierung

Beim Online Trading und Investieren geht es um Geld – oft um viel Geld. Deshalb ist die Sicherheit der Handelsumgebung eines der wichtigsten Kriterien bei der Bewertung. Als Top Online Broker qualifizieren nur Anbieter, bei denen alle Abläufe lizenziert, reguliert und in sonstiger Form abgesichert sind. Zu den anerkannten und vertrauenswürdigen Finanzaufsichtsbehörden gehören die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen BaFin), die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC, aber auch die britische Financial Conduct Authority FCA, die US-amerikanische Financial Industry Regulatory Authority FINRA und vergleichbare Institutionen.

Neben einer gültigen Lizenz stehen in unseren Brokertests auch die Zahlungsmethoden auf dem Prüfstand, die angeboten werden, die Verschlüsselungstechnologien, die Zugänge und Transaktionen schützen, und die Verwahrung der Kundeneinlagen in segregierten Konten bei namhaften Banken.

Kontotypen im Online Handel

Für einen gelungenen Einstieg und spätere Trading-Erfolge ist auch die Ausgestaltung der Handelskonten nicht unwichtig. Die angebotenen Kontotypen geben Aufschlüsse darauf, an welche Zielgruppen sich ein Broker wendet.

Das Wertpapierdepot ist ein Kontotyp, mit dem Aktien, Zertifikate, Fonds und ETF gehandelt und verwahrt werden. Diese Assets sind mehr oder weniger auf langfristige Strategien ausgelegt und entfalten ihre Potenziale erst über einige Jahre. Ein Handelskonto bei einem Online Broker hingegen gewährt Zugang zum außerbörslichen Handel vor allem mit Hebelprodukten über kurze Zeiträume. Das ist dynamisch und interessant, stellt aber andere Anforderungen als die Aktien-Investition.

Darüber hinaus haben Kunden bei vielen Online Brokern die Wahl zwischen Demokonto, Basis- oder Standard-Konto und professionellen Konditionen. Deshalb nimmt in jedem Online Broker Test die Bewertung der angebotenen Konten angemessenen Platz ein und beleuchtet geeignete Broker für Gelegenheits-Nutzer, aktive Trader und Profis.

Handelsplattformen und mobile Apps

Wie der Handel bei einem Online Broker abläuft, wird maßgeblich mitbestimmt durch die Software, die Kunden nutzen können. Handelsplattformen erlauben ihren Nutzern weitestgehend selbstständige Transaktionen mit den verfügbaren Finanzwerten. Was die Qualität der Plattformen angeht, sind die Ansprüche hoch.

Intuitive Bedienbarkeit kommt vor allem Einsteigern entgegen, die sich rasch zurecht finden wollen. Der Funktionsumfang muss aber auch erfahrene Trader zufriedenstellen und ihnen die zuverlässige Ausführung ihrer Orders ermöglichen. Daneben schätzen Trader bei einer erstklassigen Software zahlreiche Tools für die Chartanalyse, die eine wichtige Grundlage für Handelsentscheidungen bildet.

All das steht als stationäre Software zum Download, kann als Webtrader unabhängig vom Betriebssystem genutzt werden und als mobile App mit ungemindertem Leistungsumfang vom Smartphone oder Tablet – bei manchen Brokern werden außerdem gleich mehrere Softwarelösungen zur Wahl angeboten. Die beste Trading App ist deshalb wichtiger Teil des Online Broker Vergleichs.

Handelsangebot

Das Portfolio eines Brokers muss den Wünschen von Tradern oder Anleger entsprechen und beeinflusst stark die Brokerwahl. Aktionäre wünschen sich ein anderes Handelsangebot als Daytrader, die mit Hebel handeln wollen. Während sich in vergangenen Jahren viele Finanzdienstleister auf bestimmte Segmente spezialisierten, gibt es inzwischen auch Multibroker, bei denen Trading und Investing aus einer Hand geboten wird.

Es ist deshalb gar nicht so schwierig, Broker zu finden, bei denen man Aktien und ETF kaufen und Sparpläne einrichten kann, zugleich aber auch mit CFDs  kurzfristig auf Kursverläufe spekuliert. Ergänzt wird das Handelsangebot der Top Online Broker durch Futures, Optionen und zunehmend Kryptowährungen, die physisch gehandelt und/oder mit Krypto-CFDs getradet werden.

Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit

Wichtig in der Bewertung der besten Online Broker ist für das Team von Strafe.com auch die Benutzerfreundlichkeit, Übersichtlichkeit und Zugänglichkeit aller Produkte und Services bei einem Broker. Eine unkomplizierte Kundenerlebnisreise beginnt mit einem gut gemachten Registrierungsvorgang, umfasst die strukturierte Darbietung der Informationen auf der Website und nimmt auch die einfache Handhabung der Software in Betracht.

Für uns steht dabei auch das mobile Trading im Fokus, da immer mehr Kunden überwiegend oder ausschließlich mobile Endgeräte für den Aktienkauf oder das Daytrading nutzen. Und sollten sich dabei Fragen ergeben, wünschen wir uns von einem Top Online Broker natürlich auch, dass der Kundenservice schnell und gut erreichbar ist. Lass dir unsere Online Broker Bewertungen nicht entgehen – und damit auch nicht die Gelegenheit, deine perfekten Online Broker Erfahrungen zu machen.

Die Empfehlung der Redaktion: XTB auf Platz Nummer 1

Wenn unsere Redaktion die besten Online Broker im Brokervergleich rankt, erhält XTB in der Regel eine gute Platzierung. Das verdankt der vielseitige Forex- und CFD-Broker nicht dem Zufall, denn im Brokertest überzeugt XTB in allen Bereichen.

Anleger und Trader haben bei dem international bekannten Anbieter Zugriff auf tausende von handelbaren Werten, darunter Forex und CFDs, echte Aktien und ETF sowie rund zwei Dutzend Kryptowährungen. Die Spreads beginnen, abhängig vom gewählten Handelskontotyp, schon bei 0,1 Pips, die proprietäre xStation 5 überzeugt auch in der mobilen Version, und sämtliche Informationen sind Nutzern über die deutsche Website von XTB ohne sprachliche Hürden zugänglich.

Zu den Stärken des Angebots gehören außerdem der  deutsche Kundenservice über die Frankfurter Niederlassung von XTB und umfangreiche Bildungsressourcen für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Trader. Neben der theoretischen Wissensvermittlung können angehende Trader bei diesem Broker auch das XTB Demokonto nutzen und sich mit den praktischen Aspekten des Handels vertraut machen.

Bester aktienmakler und exchanges für 2022

81/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
XTB Aktien
XTB Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Internationale Aktien für Anlagestrategien
  • Kommissionsfreier Handel
  • Repräsentative Auswahl
81/100
Bewertung
Visa
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Avatrade Aktien
Avatrade Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Überzeugendes Angebot an Aktien
  • Überschaubare Gebühren
  • Kundenfreundliche Handelskonditionen
80/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
ING Aktien
ING Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehr als 18.000 Aktien und über 600.000 Derivate handeln
  • Orderkosten von 4,90 Euro + 0,25% vom Kurswert
  • Sparpläne auf mehr als 570 Aktien im Sparplan für 1,75%
80/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Onvista Bank Aktien
Onvista Bank Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Alle deutschen und drei US-Börsen
  • Direkthandel
  • Handelspauschale im Festpreis-Depot
80/100
Bewertung
Visa
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Capital.com Aktien
Capital.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien schon ab 20 € Kapital handelbar
  • mehr als 1.000 Wertpapiere aus verschiedenen Ländern
  • Kostenfreier Depot-Account

Unsere 5 Tipps, mit denen du mehr aus deinem Depot oder Handelskonto herausholst

Wie dein Einstieg ins Online Trading abläuft, entscheidest du. Du kannst dir anhand der hier vorgestellten Online Broker Erfahrungen selbst ein Urteil bilden oder den Empfehlungen unserer Redaktion folgen, doch in jedem Fall solltest du mit unseren Tipps alle Möglichkeiten deines Depots oder Handelskontos ausschöpfen!

Nutze das Bildungsangebot deines Brokers!

Ganz gleich, ob du von Null anfängst oder bereits einige Kenntnisse zu bestimmten Bereichen der Finanzwelt mitbringst – wenn der Broker deiner Wahl ein Schulungsangebot unterhält, solltest du davon ausgiebig Gebrauch machen. Für Neulinge bieten die besten Online Broker Kurse, Videos und Webinare, die dir Schritt für Schritt die Welt des Handels erschließen, doch auch als erfahrener Trader kannst du noch das eine oder andere lernen, alles in deinem eigenen Tempo.

Dabei werden konventionelle Anlagen wie Aktienmärkte ebenso vorgestellt wie CFD-Strategien und innovative Instrumente wie Kryptowährungen. Und mit dem Demokonto lässt sich das Gelernte meist sofort in die Praxis übertragen und der Lernprozess vertiefen. Strafe.com bewertet Broker auch unter diesem Gesichtspunkt, im Brokervergleich schneiden gerade Anbieter mit erstklassigen Bildungsressourcen besonders gut ab. 

Entwickle deine persönlichen Strategien!

Die Beschäftigung mit Schulungsangeboten, mit Finanznachrichten und ersten eigenen Analysen sollte dich dazu führen, dir erste Strategien zu überlegen. Es gibt eine Fülle von Methoden, derer sich Trader und Anleger bedienen, um ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Sie reichen von derr Buy-and-Hold Strategie von Langzeit-Aktionären bis zum Scalping, dem weitgehend automatisierten Daytrading vor allem mit Forex-Werten.

Wie du handelst, ist stark verflochten mit den Finanzinstrumenten, die du bevorzugst, der Entscheidung für ein Depot oder Handelskonto, der technischen Ausstattung – und natürlich mit deiner persönlichen Risikoneigung. Sowohl für das Risikomanagement als auch für das Erlernen der Technischen Analyse anhand der Kursdarstellung im Chart kannst du Leitfäden nutzen, die die Experten von Strafe.com und auch die besten Online Broker zusammenstellen.  

Teste deinen nächsten Broker und seine Services risikolos im Demokonto!

Die Einrichtung eines Handelskontos oder die Eröffnung eines Depots sind der Beginn einer mehr oder weniger umfangreichen finanziellen Investition. Deshalb ist es nur sinnvoll, die Kandidaten, die dafür in die engere Wahl kommen, zunächst zu testen. Dazu kannst du ein Musterdepot oder Demokonto nutzen. Viele erfahrene Trader bewerten eine solche Demo als den letztlich ausschlaggebenden Faktor im Brokervergleich.

Denn hier kannst du die Handelsplattform mit all ihren Funktionen nutzen, die Werte im Portfolio traden und im Chartfenster mit sämtlichen Zeichenwerkzeugen und Indikatoren arbeiten. Allerdings ist ein Demokonto mit virtuellem Kapital ausgestattet, du gehst also kein finanzielles Risiko ein, hast aber das authentische Handels-Feeling.

Selbst erfahrene Trader behalten die Demo gern bei, unter anderem, um neue Strategien zu testen und zu verbessern, bis sie ausgereift genug sind für den Echtgeldhandel. Um herauszufinden, welche Broker die besten Übungskonten anbieten, kannst du den Demokonto Vergleich heranziehen.   

Lies das Kleingedruckte!

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Brokers sollten Neukunden vor der Eröffnung eines Depots oder Handelskontos nicht nur überfliegen, sondern tatsächlich lesen. Hier sind in der Regel die Konditionen für den Handel im Detail aufgeführt, darunter die Berechnung und Zusammensetzung der Gebühren und die Situationen, in denen dir Kosten entstehen.

Die besten Online Broker sind solche, die ihre Konditionen transparent, vollständig und übersichtlich darbieten. Dabei bleibt nichts unbesprochen und das sogenannte „Kleingedruckte“ ist in verständlicher Form aufbereitet. Dabei werden natürlich Begriffe aus der Finanzwelt verwendet, zusammen mit juristischen Formulierungen.

Die Lektüre kann daher ein wenig zeitraubend sein. Mit dem Brokervergleich und Depotvergleich von Strafe.com kürzt du deine Suche nach den günstigsten Konditionen ab und baust auf die Informationen unserer Online Broker Erfahrungen auf.   

Investiere nur in etwas, was du verstehst!

Bei der Entscheidung für ein Depot oder Handelskonto und später die ausgewählten Finanzinstrumente wünscht du dir ein sicheres, angenehmes und erfolgreiches Handelserlebnis. Deshalb verstehen wir von Strafe.com uns als Informationszentrale, über die du mehr über beste Online Broker, Strategien, Handelssignale und Hilfsmittel herausfindest.

Du solltest nur mit Märkten umgehen, die du selbst gut verstehst. Die hier zusammengetragenen Online Broker Erfahrungen, Tipps und Anregungen dienen letztlich dazu, dir das Zusammentragen der Informationen zu vereinfachen, die du für deine Trades und Investitionen benötigst.   

Fazit – Finde die besten Online Broker mit Strafe.com

Wenn es um die Auswahl der besten Online Broker geht, kannst du dich auf das Team von Strafe.com verlassen. Unsere Finanzexperten bringen langjährige Erfahrung mit, die alle Facetten des Handels und Investierens abdecken – zu Konten, Strategien, Software und Handelssignale.

Vor deinen ersten Schritten im Online Trading helfen dir unsere Online Broker Bewertungen dabei, den Broker zu finden, der zu deinen Anforderungen passt. Unser aktueller Redaktions-Tipp, aber auch die besten Broker des Monats können allesamt mit einem umfassenden Handelsangebot punkten, bei dem in vielen Fällen Anlage und Trading aus einer Hand geboten werden und zahlreiche Anlageklassen zur Wahl stehen – bis hin zu Krypto-Coins.

Da das Spektrum der seriösen Online Broker auch weiterhin zunimmt, aktualisieren wir unsere Informationen ständig. Du bleibst also auf dem Laufenden und findest den perfekten Broker für dein Vorhaben bei Strafe.com.

Bester krypto brokers und exchanges für 2022

82/100
Bewertung
PayPal
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Coinbase Krypto
Coinbase Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Umfassendes Portfolio
  • Gute Beratung
  • Übersichtliche Handelskonditionen
81/100
Bewertung
Visa
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Avatrade Krypto
Avatrade Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Ethereum, Ripple, Litecoin und weitere Kryptowährungen verfügbar
  • Kryptowährungen per CFDs traden
81/100
Bewertung
Visa
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Nuri Krypto
Nuri Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • BTC und ETH kaufen
  • Zahlung direkt aus dem Nuri Girokonto
  • Transparente Gebühren
80/100
Bewertung
Visa
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Capital.com Krypto
Capital.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehr als 200 Coins
  • Variable Spreads auf Krypto-CFDs
  • Hebelfaktor von 1:2
80/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Krypto
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto

Bester Online Broker FAQ

❓ Was ist der Unterschied zwischen einem Wertpapierdepot und einem Handelskonto?

Das Depot dient dem oft börslichen Kauf und Verkauf von Aktien, Anleihen, Fonds und ähnlichen Werten, die mehr oder weniger lange vorgehalten und auch in Sparpläne eingebunden werden. Jede Transaktion ist ein tatsächlicher Erwerb oder eine Veräußerung. Mit einem Handelskonto, auch Marginkonto genannt, ist der Zugang zum außerbörslichen Handel gegeben. Dabei stehen Instrumente im Mittelpunkt, mit denen sich auf den Kurs eines Basiswertes spekulieren lässt, ohne diesen zu kaufen – auch mit sogenannten Hebeln. Mithilfe der Online Broker Bewertungen von Strafe.com gelingt der Überblick über die angebotenen Kontomodelle, die damit verbundenen Kosten und die verwendete Software. 

🤝 Wie handele ich Aktien online?

Mit einem Wertpapierdepot bei einem Online-Broker ist der Aktienhandel elektronisch möglich. Dabei wird eine Software verwendet, die die Auswahl der gewünschten Werte mit einer Ordermaske erlaubt, ergänzt um Orderzusätze für die Risikoabsicherung und Gewinnmitnahme. Mit dem Depotvergleich bei Strafe.com lässt sich die Auswahl der besten Anbieter eingrenzen. 

🚀 Wie finde ich die besten Broker für Kryptowährungen?

Wenn dich der Handel mit Coins und Tokens interessiert, kannst du über Strafe.com hierfür den besten Krypto Broker ermitteln. Dabei wird der Umfang des Handelsangebots beleuchtet, aber auch die Kosten und Gebühren. Im Krypto Broker Vergleich gehen wir außerdem der Frage nach, ob der Broker den physischen Handel mit Kryptowährung, die Spekulation mit Krypto-CFDs und vielleicht auch weitere Services wie Rendite durch Staking oder Krypto-Sparpläne anbietet. 

📱 Kann ich ein Handelskonto über mein Smartphone einrichten und nutzen?

Tatsächlich sind hochwertige, voll funktionale mobile Apps längst keine schöne Zugabe mehr, sondern ein Muss. Denn immer mehr Kunden verwenden häufig oder ausschließlich mobile Endgeräte für die Verwaltung ihrer Konten. Welche Finanzdienstleister besonders glänzen können mit leistungsstarken Apps, die intuitiv und komfortabel bedienbar sind, findest du mit dem Überblick über die beste Trading App von Strafe.com heraus. 

💯 Was hat es mit den Hebeln auf sich?

Online Broker unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Geschäftsbereiche – Aktienbroker ermöglichen ihren Kunden den Handel mit Wertpapieren, die im Depot aufbewahrt werden. Forex- und CFD-Broker dagegen geben Zugriff auf Derivate, mit denen sich das Ordervolumen steigern lässt. Der sogenannte Hebel beim CFD-Trading ist eine Kreditlinie des Brokers, die wie ein Dispo-Kredit das Anheben des Eigenkapitals ermöglicht. Für private Trader innerhalb der EU erreichen die Hebelfaktoren eine maximale Höhe von 1:30 – und im gleichen Maß steigt die Rendite bei erfolgreichen Trades. Wie du den Handel mit Hebeln theoretisch erlernst und mit einem Demokonto üben kannst, erfährst du im Online Broker Vergleich von Strafe.com.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter